Das Universum von melty
Edition Deutschland
63189 Leute sind online

50 Shades Darker: Jamie Dornan verriet seine intimste Szene als Mr. Grey!

"50 Shades Of Grey" ist wohl der zurzeit am 'heißesten' diskutierte Kinohit der vergangenen Jahre! Erfahrt hier, welche Szene für Christian-Grey-Darsteller Jamie Dornan am intimsten war. Kleiner Tipp: Dakota Johnson (Anastasia Steele) hat natürlich auch etwas damit zu tun!

Jamie Dornan spricht über seine intimste Szene bei "50 Shades"

Die Fans können den Start von "50 Shades Darker", dem zweiten Film nach der Vorlage der Erotikromane von E.L. James, kaum erwarten! Aber nicht nur wir sitzen wie auf heißen, äh... Kohlen, sondern auch "50 Shades"-Star Jamie Dornan freut sich wie Bolle, bald wieder in seine Paraderolle als sexy Christian Grey schlüpfen zu können. Und das, obwohl er erst vor Kurzem verkündete, dass die Sexszenen mit Schauspielkollegin Dakota Johnson ihm alles andere als angenehm gewesen seien und er immer noch damit hadere, ob er sich für ein gewisses Sümmchen denn nun wirklich (Also, wirklich wirklich!) in voller Pracht präsentieren soll. Trotz dieser 'Extrembedingungen' beim Dreh, scheinen die härtesten und intimsten Szenen doch nicht unbedingt die gewesen zu sein, wo Dornan alle Hüllen fallen ließ. Oder vielleicht doch?

Naja, alle Hüllen fallen zu lassen, war schon kein so leichtes Spiel für den Schauspieler (u.a. auch als Psychopath in der BBC-Serie 'The Fall' zu sehen), allerdings spricht er dabei - zumindest laut dem TIME Magazine - nicht unbedingt von seinen Klamotten: "Jeder wird dir sagen, dass Sexszenen, egal, worum es bei dem Film geht, immer eine heikle Erfahrung und relativ unbequem sind. Aber ich glaube, die Szene, auf der für mich am meisten Druck lastete, war die Interview-Szene."

Hä? Warum denn gerade diese, von außen betrachtet, relativ harmlose Szene? Na, weil so ein Seelen-Striptease manchmal eben viel intimer ist, als so ein bisschen nackte Haut. So erfahre man, laut Dornan, dort viel mehr über das emotionale Innenleben von Mr. Grey, als in den übrigen Szenen und wie wir Fans wissen, ist dies ziemlich düster! Er zeige sich bei besagtem Interview als jemand, der "federführend und in einer Machtposition ist."

Und, um diesen emotionalen 'Red Room' darstellen zu können, mussten sich Dakota und Jamie erst einmal aufeinander einstellen. Klar, dass es nicht so einfach ist, sich vor seiner Kollegin gleich am ersten Tag gefühlsmäßig so nackig zu machen! Wie cool hingegen Dakota Johnson mit den 'sexy' Herausforderungen beim Dreh umgeht, verriet die Gute kürzlich bereits in einem Interview.

In der Fortsetzung sind die beiden sicherlich top eingespielt und selbst so intime Szenen, wie (OMG!) persönliche Gespräche dürften für Jamie Dornan aka Christian Grey kein Problem mehr sein. Bis wir das Ergebnis bewundern können, dauert es allerdings noch ein bisschen: "50 Shades Darker" soll erst im Februar 2017 in die Kinos kommen! Welche Szenen fandet ihr als Zuschauer eigentlich am intimsten?

Quelle : Time Magazine - Credits: Universal Studios

50 Shades Darker

Noch mehr Neuigkeiten zu 50 Shades Darker50 Shades Darker: Wird "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale die Rolle der Leila haben?

0 Kommentar
  • Zur Zeit gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel. Zögere nicht, Deine Meinung mit den anderen zu teilen, indem Du den ersten Kommentar postest!
Die Seiten von meltygroup























© 2016 meltygroupWer wir sindKontaktWerbungImpressum und Angaben zum Datenschutz