Batman: Ben Affleck - Was die herausragende Stärke seines Dark Knight sei!

Der Wächter von Gotham (Ben Affleck) auf der Jagd.
Verfasst von

Wenn das kein Grund ist, sich auf das "Batman"-Leinwandsolo zu freuen: Erfahrt hier, welchen Aspekt Ben Affleck, laut DC-Präsident Geoff Johnes, an der Rolle des Wächter von Gotham meisterhaft ausgefeilt habe!...

Fans und Kritiker sind sich wohl einig, dass Warner Bros. mit BATMAN V SUPERMAN wohl eher ein enttäuschendes Ergebnis zu verbuchen hatte. Zu den Lichtblicken gehörte, neben Jesse Eisenbergs Lex Luthor, jedoch vor allem Ben Afflecks Dark Knight, der sich uns in physischer- nicht allerdings in bester psychischer Topform präsentierte. Verständlich, dass Warner Bros. eifrig mit Affleck und seinem Leinwand-Alter-Ego in die Zukunft zu investieren gedenkt und das heißt bekanntlich: Nachdem Affleck für DC’s SUICIDE SQUAD erneut ins Fledermaus-Kostüm schlüpft, wo wohl nicht nur sein Erzfeind Joker als Gegner wartet, und die JUSTICE LEAGUE (Part 1, 2017) sich formiert hat, kommt der Wächter von Gotham endlich solo auf die Leinwand. So groß ist (*zu Recht!*) das Vertrauen in den 43-Jährigen, dass sich das für 2018 erwartete Filmprojekt zu einer (nahezu) One-Man-Show entwickelte: Hauptrolle, Regie, Drehbuch (mit ARGO-Partner Chris Terrio) - das Triple made by Ben Affleck! Nun gab DC President Geoff Johnes erneut Anlass, sich auf Afflecks Batman-Solo zu freuen.

batman ben affleck bruce wayne
Bruce Wayne (Ben Affleck) lässt in "Dawn of Justice" die Vergangenheit nicht los.

Johnes erklärte in der LATE NIGHT SHOW mit Seth Myers, was Affleck am Charakter des Bruce Wayne meisterhaft ausgefeilt habe: „Er ist fantastisch, aber er ist vor allem fantastisch in den Dialogen. Wenn er den Text spricht, sitz ich jedes Mal da und denke mir 'Wow, ich rede mit Batman!'“ The Dark Knight gilt bekanntlich nicht als der redefreudigste unter den Superhelden. Wenn er in Afflecks Film allerdings den Mund aufmachen wird, dürfen wir uns, Johnes zufolge, auf rasiermesserscharfe ausgefeilte Dialog-Perlen freuen (*wunderbar!*). Dass Ben-Ben ebenso was vom Drehbuchschreiben versteht, müsste allerdings eigentlich längst klar sein.

Batman v Superman, Dawn of Justice, The Dark Knight, Ben Affleck, Robin, Anzug
Erzählt Afflecks Film die Geschichte vom Tod des Jason Todd?

Für GOOD WILL HUNTING (1997) gab’s, gemeinsam mit Best Buddy For Ever Matt Damon, bekanntlich den Oscar. Und dann wären da noch GONE BABY GONE (2007) und THE TOWN (2010). Affleck ist ein ambitionierter und talentierter Filmemacher. Und das könnte darüber hinaus bedeuten: Afflecks Script beruhe, hartnäckigen Gerüchten zufolge, auf der legendären wie komplexen und vielschichtigen Comic-Vorlage A DEATH IN THE FAMILY. Dafür würde sprechen, dass der beschmierte Robin-Anzug in DAWN OF JUSTICE wohl tatsächlich Jason Todd gehörte … Es bleibt aufregend-spannend und wir richten uns Blick für euch auch weiterhin nach Gotham City. Freut ihr euch schon auf das Batman-Solo mit Ben Affleck?

Quelle : The Late Night Show - Credits: Warner Bros., Warner Bros./DC