Das Universum von melty
99864 Leute sind online

Cara Delevingne, Chloë Moretz, Zoella...: Die internationalen Kandidatinnen bei den #MFA 2016

Et voilà ihr Lieben: Hier präsentieren wir euch die Anwärterinnen auf den "Sonderpreis International weiblich" bei den melty Future Awards 2016! Macht euch auf einen Battle zwischen den USA und Great Britain gefasst - Ding, Ding, Ding...

Votings unter anderem in der Kategorie: "Sonderpreis International Weiblich"
Cara Delevingne

Die 23-Jährige ist der wohl zurzeit angesagteste Export aus Great Britain! Viele werden Cara vor allem mit den Laufstegen dieser Welt in Verbindung bringen. 2010 lief die Britin für die Pre-Fall-Kollektion von „Burberry“ das erste Mal über den internationalen Catwalk und wurde schon ein halbes Jahr später zum Gesicht des englischen Modehauses erkoren. Neben ihrer aktuellen Kampagne für MANGO an der Seite von Kate Moss ist das Top-Model aber ebenso eine große Schauspiel-Hoffnung! 2015 verbrachte die gute Cara wohl fast pausenlos an Filmsets. Die beachtliche Film-Ausbeute in 2015: „Paper Towns", "Pan", "Kids of Love", "Tulip Fever", "London Fields". Und 2016 (u.a.): Suicide Squad (yeaah!).

melty Future Awards 2016, melty Future Awards, MFA, MFA 2016, Kandidaten, Nominierte, Sonderpreis International, Cara Delevingne
Top-Model, Schauspielerin und It-Girl Cara Delevigne
Chloë Moretz

Nicht viele Jung-Schauspieler/innen haben im zarten Alter von 18 Jahren schon so viele Filme gedreht, dass sie auf Wikipedia zwei Spalten füllen - die in Atlanta/USA geborene Chloë Moretz allerdings in der Tat (ähnlich lang ist die Liste an Auszeichnungen)! Chloë ist schon ziemlich lange im Filmgeschäft und scheint ein Faible für Horror-Filme zu haben! Ihr kennt sie vielleicht in der Rolle der Carrie White aus der Stephen King-Roman-Neuverfilmung „Carrie“ (2013), dem Horror-Film „Let me in“ (2010) oder aber "Amityville Horror" (2005), an dessen Premiere sie selbst aufgrund von Altersbeschränkungen gar nicht teilnehmen durfte. 2016 wechselt Chloë in das Si-Fi-Genre: Dann erleben wir sie als Cassie Sullivan in dem Film "The Fifth Wave".

melty Future Awards 2016, melty Future Awards, MFA, MFA 2016, Kandidaten, Nominierte, Sonderpreis International,Chloë Moretz
Schon länger im Geschäft: Die amerikanische Schauspielerin Chloë Moretz
Johanna Braddy

Bekannt wurde die amerikanische Schauspielerin und Synchron-Sprecherin vor allem mit ihrer Rolle als Jordan Reed in der Serie "Greek", als Anna in der Serie "UnReal" oder durch Filme wie „Paranormal Activity 3“ oder „Easy As“. Eigentlich kommt die hübsche Johanna aber aus einem ganz klassischen Background: Die 28-Jährige spielte einst in der The Atlanta Workshop Players Performing Arts Company (was ein Name) und plante eine Karriere als Opern-Sängerin, wofür sie eine professionelle Gesangausbildung absolvierte. Zurzeit ist Johanna in der Thriler-Serie „Quantico“ auf ABC zu sehen.

melty Future Awards 2016, melty Future Awards, MFA, MFA 2016, Kandidaten, Nominierte, Sonderpreis International, Johanny Braddy
Schauspielerin und Synchronsprecherin Johanna Braddy
Zoella

Durch Youtube wurde die Britin "Zoella" alias Zoe Sugg berühmt! Zoellla ist Beauty-Vloggerin, betreibt seit 2009 ihren eigenen Yotube-Channel und bespricht in ihren Videos alles für Mädels Wichtige, rund um die Themen Beauty und Fashion! Mittlerweile ist ihr Name eine eigene Marke, mit eigener Adresse und: 300 Millionen Youtube-Views, 2,5 Millionen Facebook-Likes und 6,4 Millionen Instagram-Abonnenten, 1 Cosmopolitan Award, 2 Radio 1 Teen Awards, 1 eigene Make Up-Linie… puuh! Inzwischen lebt die 25-Jährige mit ihrem Freund Alfie Deyes (ebenfalls YouTuber & ebenfalls bei den MFA nominiert) in einem Anwesen mit fünf Schlafzimmern in Brighton, wo die zwei fleißig weiter an ihrer Karriere feilen...

melty Future Awards 2016, melty Future Awards, MFA, MFA 2016, Kandidaten, Nominierte, Sonderpreis International,  Zoella
Die britische Beauty- und Fashion-Vlogerin Zoella ist ein Star
Little Mix

Das ist zurzeit DIE englische Girlband bestehend aus Jesy Nelson, Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock. 2011 ging Little Mix wie einst ihre männlichen Counterparts von One Direction als Sieger aus der achten Staffel der Casting-Show "The X Factor" hervor. Seitdem machen die Mädels zusammen Musik und vermischen dabei Pop, Hip-Hop und R&B-Elemente. Seit ihrer ersten Single "Cannonball" (die in Great Britain sofort auf Platz 1 schoss), haben die Mädels mittlerweile drei Studio-Alben veröffentlicht (aktuell: "Get Weird") und sind mit ihrer Musik „weird“ ("verrückt") erfolgreich - sowohl in den britischen als auch den US-amerikanischen Charts. Vielleicht können sie ja auch euch überzeugen? Dann votet jetzt für eure Favoritin/en der Kategorie "Sonderpreis International Weiblich" bei den MFA 2016!

melty Future Awards 2016, melty Future Awards, MFA, MFA 2016, Kandidaten, Nominierte, Sonderpreis International, Little Mix
Mischen gekonnt Pop, R&B und Hip Hop: Die vier Mädels von Little Mix
Credits: Twitter/Little Mix, Twitter/Zoella, Josh Blaylock, Twitter/Chloe Moretz, Matt Irwin/Trunk Archive, melty.fr

melty Future Awards 2016

Noch mehr Neuigkeiten zu melty Future Awards 2016Cody Christian, Freddie Stroma, Cameron Dallas...: Die internationalen Kandidaten bei den #MFA 2016

0 Kommentar
  • Les commentaires sont fermés.
Die Seiten von meltygroup













© 2016 meltygroupWer wir sindKontaktWerbungImpressum und Angaben zum Datenschutz