Game of Thrones Staffel 6: Dreharbeiten zur neuen Staffel beendet & [SPOILER] gesichtet!

Die Dreharbeiten der 6. Staffel sind (fast) beendet. Was erwartet unsere Helden in den nächsten Folgen?
Verfasst von

Gute Neuigkeiten für alle "Game of Thrones"-Fans kurz vor Weihnachten: Die Dreharbeiten der 6. Staffel scheinen endlich im Kasten zu sein (whoop whoop)! UND: Ein fescher junger Herr wurde an einem wichtigen Drehort in Nordirland gesichtet... Was bedeutet das für die kommende Staffel?

Party! Party! Schon mehr als die Hälfte der laaangen Wartezeit ist geschafft, liebe "Game of Thrones"-Anhänger! Im April 2016 geht es endlich weiter mit der 6. Staffel der unglaublichen Erfolgssaga. Und nun scheinen sogar die Dreharbeiten so gut wie beendet zu sein: Wie der britische Independent berichtet, wurden unsere Stars jedenfalls bei der traditionellen "Wrap-Party“ gesichtet, eine Art Abschlussfeier und immer ein Hinweis darauf, dass die meiste Arbeit am Set geschafft ist. Die neuen Folgen werden vermutlich so anfangen, wie die 5. Staffel aufhörte – erschreckend, brutal und immer für eine Überraschung gut! Denn der uns wohl bekannte Regisseur Jeremy Podeswa übernahm die Leitung der ersten beiden Episoden und kündigte schon „richtige Knaller“ an. Wie jetzt? Waren seine "Werke“, wie zum Beispiel Sansas Vergewaltigungsszene oder der Angriff der White Walker, etwa erst der Anfang? Nun ja, wir sind… gespannt, wie es weitergeht! Zumindest gibt es eine gute Nachricht für alle Fans: Die Hinweise darauf, dass unser Lieblings-Bastard Jon Snow tatsächlich zurückkehrt, verdichten sich immer mehr. Lest im Folgenden gerne weitere Details zu diesen guten Nachrichten!

Nachdem HBO vor wenigen Wochen die Superknaller veröffentlichte (ein Promo-Foto und einen ersten Teaser zur 6. Staffel von Game of Thrones, die beide eindeutig Jon Snow zeigen), gibt es natürlich Hoffnung, dass dieser irgendwie unter die Lebenden zurückkehren wird – nachdem er im Finale der 5. Staffel von seinen eigenen Männern der Nachtwache hinterhältig erstochen wurde. Ähnlich wie bei dem vermeintlichen Schicksal unseres Lieblingspizzaboten Glenn Rhee in „The Walking Dead“ , sorgte sein Tod für eine große Protestwelle der Fangemeinde. Wurden wir also wieder einmal, genau wie von den Serienmachern von TWD, an der Nase herumgeführt?

Game of Thrones Staffel 6, GoT, HBO, Maisie Williams, Sophie Turner, Dreharbeiten, Wrap-Party
Maisie Williams (Arya) and Sophie Turner (Sansa) auf der Wrap-Party von "Game of Thrones"

Es scheint ganz so. Denn wie der Independent weiter berichtet, wurde Jon Snow-Darsteller Kit Harington in Nordirland gesichtet, wo die Wrap-Party UND ebenfalls wichtige Dreharbeiten für die 6. Staffel stattfanden. Und das ist nicht alles: Auch Melisandre-Darstellerin Carice van Houten soll dort gesehen worden sein. Bestärkt dies die Fantheorie, nach der die Hexe den (Ex-)Kommandeur der Nachtwache wieder ins Leben zurückholt? Hmm nicht ganz: Nur weil sich beide dort aufhalten, heißt es ja noch nicht, dass sie auch gemeinsame Szenen gedreht haben. Es wird aber zumindest immer wahrscheinlicher… Wenn ihr es gar nicht mehr aushaltet, auf den Start von „Game of Thrones“ Staffel 6 im April zu warten, lest euch unseren heißen Tipp in diesem Artikel durch. Na, seid ihr nun auch in Party-Laune?

Quelle : HBO, Independent - Credits: HBO, independent