Game of Thrones Staffel 6: Neue Spoiler zur großen Schlacht gegen die Boltons!

Neue Spoiler zu Game of Thrones Staffel 6!
Verfasst von

Euch sitzt immer noch der Schock aus "Hardhome" in "Game of Thrones" Staffel 5 im Nacken? Dann macht euch auf eine neue gigantische Schlacht in der kommenden Staffel gefasst! Welche spannenden Allianzen sich dort bilden könnten, erfahrt ihr hier. [SPOILER!]

Die vergangenen Wochen über liefen die Dreharbeiten zur kommenden sechsten Staffel von Game of Thrones vorrangig in Spanien, wo unsere spanischen Kollegen von melty.es u.a. schon einige interessante Szenen zu Danys Ankunft bei den Dothraki beobachten konnten. Inzwischen sind Crew und Cast jedoch schon einige Tage wieder in Nordirland unterwegs und so wie es aussieht, scheinen dort nach wie vor die Vorbereitungen zur wohl größten Schlacht dieser kommenden Staffel zu laufen! Wie wir euch anhand eines äußerst interessanten “Kostümwechsels” einer totgeglaubten Person bereits berichten konnten, wird diese nächste große Schlacht sehr wahrscheinlich in der 9. Episode der kommenden sechsten Staffel von Game of Thrones stattfinden. Auf dem Felde gegenüberstehen werden sich hierbei ganz offensichtlich keine Geringeren als Ramsay “Rotzgöre” Bolton mit Armee und die Allianz aus dem Norden, angeführt von einem anderen Bastardsohn, der auf wundersame Weise offenbar wieder zum Leben erweckt werden konnte! Alle Infos im Folgenden.

So berichteten einige englische Medien bereits ziemlich ausführlich über diese neue Mega-Schlacht (“the battle of Saintfield”), die uns da am Ende von Staffel 6 den Atem rauben dürfte. Bekommt der gnadenlose und psychopathische Bastardsohn Ramsay Bolton also endlich sein Fett weg? Wir würden es uns zwar sehr wünschen, doch scheinen die neuesten Beobachtungen vom Set hier offenbar eine andere Sprache zu sprechen…

So berichten die Watchers on the Wall etwa davon, dass dieses Mal zwar keine White Walker anwesend seien, um den ganzen Mordsspaß zu stören, doch dass diese gigantische Schlacht mit einigen herben Verlusten einhergehen werde und wir daher zu mindestens zwei bereits bekannten Charakteren Lebewohl sagen müssten… Yikes! Konkret wurde beobachtet, wie unser allseits geliebter Ramsay zwei Körper kopfüber auf Kreuzen in X-Form platzierte, die dann während der Schlacht verbrannt würden. Beide Körper seien zwei uns bereits bekannten Serienfiguren zuzuordnen gewesen…

Wird es dieser unsägliche Psychopath also wieder einmal schaffen, nach der vernichtenden Niederlage von Stannis Baratheon auch noch weitere unserer Helden zu vernichten? Nun, um wen auch immer es sich bei besagten zwei Personen auf den Kreuzen handelt, eines ist jedenfalls auch schon sicher: Sophie Turner wurde ebenfalls am Set gesichtet, was wohl bedeutet, dass auch Sansa Stark aktiv ins Kriegsgeschehen eingreifen wird! Werden sich Jon Stark & seine Schwester also im Kampf gegen die Boltons zusammenschließen?

An sich könnte unser wiederauferstandener Starksohn jedenfalls alle Hilfe gut gebrauchen können, denn so wurde ebenso beobachtet, dass auch ein Riese bei dieser Schlacht zugegen sein werde! Das klingt ja wohl definitiv schon nach jeder Menge gewaltiger Kampfszenen, die uns da in der kommenden Staffel erwarten - wollen wir nur hoffen, dass die Starks in diesem Kampf die Oberhand behalten werden und Ramsay ENDLICH mal so richtig eins auf den Deckel geben. Für weitere interessante Neuigkeiten zu Jon Snow & Co. lest gerne auch, was diverse Cast-Mitglieder auf der New York Comic-Con bereits verrieten! Außerdem verriet Emilia Clarke in einem Video-Interview auch heiße Spoiler zu den Dothraki... diese findet ihr hier. Seid ihr schon gespannt auf die Rückkehr der Starks?

Quelle : WOTW; Independent - Credits: HBO, The Daily Mail / FameFlynet.com