Game of Thrones Staffel 7: Jon Snow, wie geht es nach "The Winds of Winter" weiter?

Wie geht es für Jon Snow nach den Ereignissen in Game of Thrones Staffel 6 weiter?
Verfasst von

Da seit dem Finale von "Game of Thrones" Staffel 6 die Herkunft von Jon Snow geklärt ist, fragen wir uns: Wie geht es jetzt weiter mit dem 'King of the North'?

Endlich! Endlich erfuhren wir im Finale von Game of Thrones Staffel 6 die ganze Wahrheit über die Herkunft von Jon Snow! Endlich bekamen wir die Gewissheit: Ja, die Formel R + L = J stimmt! Ja, Jon Snow ist der Sohn von Lyanna Stark & Rhaegar Targaryan! Wann wird Jon Snow von seiner Vergangenheit erfahren? Wird Bran ihm von seiner Vision erzählen? Längst wurde von den GoT-Stars die große Familien-Reunion der Starks in Game of Thrones Staffel 7 angeteasert - wird er dann endlich von seinen Eltern erfahren? Was bedeutet dies für die Zukunft des ehemaligen Lord Commanders und frischgebackenem 'King of the North'? Fragen über Fragen... Bran-Darsteller Isaac Hempstead-Wright stellte nun bei The Hollywood Reporter schon einige Vermutungen darüber an, wie es mit seinem Halbbruder Jon Snow nun weitergehen wird. Und zwar...

"Das sagt uns, dass Jon Snow vielleicht nicht derjenige ist, für den wir ihn halten, und dass er eine sehr wertvolle Ergänzung und ein wertvoller Verbündeter sein könnte. Für Bran ist die Tatsache, dass er das alles gesehen hat und er jetzt gelernt hat, dass das nicht der Sohn seines Vaters ist, jetzt eher sowas wie 'Well, dann ist mein Vater wohl eine sehr wichtige Person, die irgendwas mit der Geschichte und Zukunft von Westeros zu tun hat!'"

Mit der Annahme, dass Jon Snows Abstammung von den Targaryens noch wichtig werden könnte für die Zukunft von Westeros, könnte Hempstead-Wright absolut Recht haben. Könnte die Verwandtschaft zu Daenerys doch bedeuten, dass die beiden Seite an Seite auf ihren Drachen in den großen Krieg gegen die White Walker reiten, oder?

Immerhin ist Jon Snow mittlerweile nach Lyanna Mormonts emotionaler Rede der 'King of the North'. Sie betonte dort: "Mir doch egal, ob er ein Bastard ist. Ned Starks Blut steckt in ihm!" Wird sie ihre Meinung ändern, wenn sie erfährt, dass er nicht Neds Sohn, sondern nur sein Neffe ist? Eine Person zumindest dürfte dann erst einmal einen kleinen Aufstand proben: Littlefinger. Der beschrieb nämlich schon, dass sein größter Wunsch ist, zusammen mit Sansa auf dem Eisernen Thron zu sitzen. Genau deswegen hätte er auch am liebsten alles getan, um Sansa als 'Queen of the North' zu etablieren. Tja, #FAIL...

Wenn Lord Baelish nun von Jon Snows wahrer Abstammung erfährt, könnte er diese Info schnellstmöglich verbreiten und Unruhe stiften. Würde Sansa in so einer Situation zu Jon Snow stehen?."

"Ich glaube, das könnte die Beziehung von Jon und Sansa sogar auf eine Art heilen", vermutet zumindest GoT-Schauspielerin Sophie Turner bei THR, "weil sie immer die Position ihrer Mutter eingenommen hat, wenn es darum ging, wie Jon Snow in die Familie gekommen ist. Ich denke, wenn sie herausfindet, dass ihr Vater Catelyn nicht betrogen hat und ein uneheliches Kind hatte, würde das sogar eine Brücken bauen können, statt diese niederzureißen. Ich glaube, das würde ihrem Verhältnis gut tun."

Bis auf die kleine White-Walker-Bedrohung sieht es doch eigentlich ganz gut aus für unseren Jonny, oder? Diese könnten in einer der kommenden Folgen schon die Mauern nach Westeros einreißen und alles niedermetzeln, was sich ihnen in den Weg stellt. Ob Dany & Jon zusammen dagegen halten werden? Was glaubt ihr, was in Zukunft mit Jon Snow passieren wird?

Quelle : The Hollywood Reporter - Credits: HBO