Game of Thrones Staffel 7: Wie viele Staffeln wird es geben? + Spin-Off in Planung?

Daenerys mit ihren Verbündeten auf dem Weg nach Westeros
Verfasst von

Wann startet “Game of Thrones” Staffel 7? Wird es eine 8. Staffel geben? Und wie geht es danach weiter? Gibt es möglicherweise ein Spin-Off zur Serie? Dazu äußerte sich nun der HBO-Programmdirektor in einer Pressekonferenz - und sorgte für neue Hoffnung!

Vor kurzem wurde der Alptraum eines jeden GoT-Fans wahr: Wie HBO nun auch offiziell bestätigte, wird die kommende 7. Staffel von Game of Thrones tatsächlich erst im Sommer 2017 starten. Der Grund: Winter is here. “Der Winter ist nun angekommen. Und wir müssen an Orten drehen, an denen es Bäume gibt. Deshalb müssen wir darauf warten, dass das Laub abfällt… Leider gibt es daher keine Möglichkeit, dass die Serie vor dem nächsten Sommer starten kann”, bestätigte Produzent David Benioff auf einem Panel im Rahmen der San Diego Comic-Con 2016 erneut den deutlich verspäteten Start der neuen Folgen. Auf einer Pressekonferenz in Beverly Hills äußerte sich nun auch HBO-Programmdirektor Casey Bloys zu den Folgen dieser Verspätung, wobei er auch auf die Zukunft der Serie ganz allgemein näher einging.

Neben dem Frust der Fans über die gefühlt ewig lange Wartezeit wäre Game of Thrones durch einen Start im Sommer 2017 natürlich auch für die EMMYs 2017 aus dem Rennen - was HBO-Programmdirektor Casey Bloys jedoch als “nicht unser Hauptziel” abtat. “Unser Hauptziel ist es, die bestmögliche Show für unsere Abonnenten und Fans zu schaffen. [Der Verzicht auf die EMMYs] ist lediglich etwas, mit dem wir eben leben müssen…”

Allein in diesem Jahr erhielt die beliebte Fantasy-Serie wieder sagenhafte 23 Nominierungen bei dem renommierten Fernsehpreis, aus dem Game of Thrones im vergangenen Jahr als strahlender Sieger mit insgesamt zwölf EMMYs hervorging. So hob auch Bloys noch bescheiden hervor: “Naja, selbst wenn wir die EMMYs für [Game of] Thrones in diesem Jahr auslassen würden, hätten wir immer noch mehr als alle anderen...”

Was wiederum die Zukunft der Serie über Staffel 7 hinaus angeht, so äußerte sich Bloys auf der Television Critics Association’s Presse-Tour in Beverly Hills vergangenen Samstag zum ersten Mal recht eindeutig. Als erster Vertreter von HBO gab er unumwunden öffentlich zu, dass bei Game of Thrones in der Tat nach Staffel 8 Schluss sein wird.

“Ja, [Benioff & Weiss] haben einen sehr präzisen Plan, was die Anzahl der Staffeln betrifft, die sie machen wollen. Glaubt mir, als der neue Programmdirektor würde ich sie sofort dazu bringen wollen, mehr zu machen - wenn ich nur könnte. Ich würde noch zehn weitere Staffeln anfordern! Aber wir vertrauen ihnen da voll und ganz, dass sie ganz genau wissen, wie sie die bestmögliche Serie machen können.”

In der Vergangenheit hatten sich die beiden Showrunner David Benioff & D. B. Weiss ebenso bereits zur Episodenanzahl der letzten beiden Staffeln von Game of Thrones geäußert, wobei sie mit sieben Episoden in Staffel 7 und sechs Episoden in Staffel 8 rechneten. Diesbezüglich wollte sich Bloys allerdings noch nicht festlegen - die exakte Episodenanzahl für die 8. Staffel stehe noch nicht final fest.

Game of Thrones Staffel 6, GoT, HBO, Folge 10, Finale,Winds of Winter, Jon Snow, Jon Snow Baby, Jon Snow Herkunft, R+L=J, Kit Harington, Lyanna Stark, Ned Stark, Eltern
Jetzt, wo die (wahren) Eltern von Jon Snow feststehen: Wie geht es für den neuen "King in the North" weiter?

Als er darüber hinaus noch gefragt wurde, ob es denn neben der mit weltweit rund 25 Millionen Zuschauern pro Jahr höchst erfolgreichen Hauptserie auch noch Pläne zu einem eventuellen Spin-Off gebe, hatte Bloys jedoch ziemlich hoffnungsvolle Neuigkeiten zu verkünden. “Wir haben schon darüber gesprochen”, gab er zu. “Das ist definitiv etwas, gegenüber dem ich ganz und gar nicht abgeneigt bin - aber es muss natürlich aus kreativer Sicht Sinn machen.”

Sein Hauptbedenken sei demnach, dass er nicht sicher sei, ob Benioff und Weiss da jetzt schon einen Kopf dafür hätten, zumal der Dreh von Staffel 7 ja noch nicht einmal begonnen habe, welcher sich schon jetzt als “ziemlich anstrengende Produktion” ankündige. “Ich bin aber offen demgegenüber”, betonte er dennoch. “Die zwei waren ebenfalls nicht dagegen, aber aktuell gibt es dazu eben noch keine konkreten Pläne.”

Na, das klingt doch schon einmal nicht soo schlecht - zumal wir schon jede Menge Ideen haben, wie ein solches Spin-Off aussehen könnte... Auch wenn es natürlich schmerzt, dass wir noch fast ein Jahr warten müssen, bis wir endlich erfahren, wie lange Cersei es wohl auf dem Eisernen Thron aushalten wird, bevor Dany ihr einen “Besuch” abstattet, bzw. ob/wann die eisige Bedrohung aus dem hohen Norden die Mauer durchbricht (lest hierzu gerne auch nochmals unser Review zum sagenhaften Staffelfinale von Game of Thrones Staffel 6). Was hättet ihr für Ideen für ein eventuelles Spin-Off zu GoT?

Quelle : HBO (via Entertainment Weekly) - Credits: HBO