"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke: "Staffel 6 hätte uns beinahe getötet!"

Emilia Clarke: "Staffel 6 hätte uns fast getötet!"
Verfasst von

Die 6. Staffel "Game Of Thrones" scheint wirklich extrem zu werden! Zumindest laut GoT-Schauspielerin Emilia Clarke, die jetzt in einem Interview verriet, wie heftig die Dreharbeiten zu den kommenden Folgen waren... [ACHTUNG, Artikel enthält eventuell Spoiler!]

"Game Of Thrones"-Schauspielerin Emilia Clarke (Oder sollten wir sagen: Daenerys Targaryen?) teaserte bereits in einem Interview an, dass in Staffel 6 die "größten TV-Momente ever" auf uns warten. Was das genau bedeutet, kann bislang nur vermutet werden - von Spoiler-Gerüchten über große Schlachten (Winterfell!), Auferstehung von Toten (Jon Snow!) und neuen mysteriösen Völkern (Dothraki-Action!), die wir bald erleben sollen, ist alles dabei! Offenbar hat das ganze GoT-Team rund um die Produzenten Dan Weiss & David Benioff alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die kommenden Folgen zu einem absolut spektakulären Erlebnis für die GoT-Fans zu machen. Teilweise soll die Arbeit so hart gewesen sein, dass das Cast dabei fast umgekommen wäre. Aber erfahrt hier von Emilia Clarke höchstpersönlich, was sie über die Dreharbeiten zu Staffel 6 denkt...

Die heißeste News vorweg: Staffel 6 wird krass! "Ich weiß, dass jedes Jahr alle vom Cast sagen, 'Das ist die größte Staffel, die wir je gemacht haben'", verriet die Darstellerin der 'Drachenmutter' bei E! News, "aber diesmal stimmt es wirklich! Es hat uns fast getötet, es ist episch!" Waaaah! Fast getötet? Was soll das denn bitteschön heißen? Mehr wollte die Schauspielerin leider nicht über die Handlung verraten, erzählte aber, dass sie sich in der Vergangenheit durchaus schon öfter mal auf dem Roten Teppich verplappert habe: "Ja, was will man machen? Man kommt mit jemandem ins Gespräch und plötzlich denkst du dir 'Ich hab grad echt die ganze Handlung verraten... Ups!"

In Anbetracht der Tatsache, dass Emilia Clarke bereits vor Längerem in einem Interview davon sprach, dass in Staffel 6 alles, bei dem man sich denkt, 'Das können die nicht bringen!', wirklich passieren wird, darf man durchaus gespannt sein. Vor allem, weil Daenerys, wie wir seit dem Finale von Staffel 5 wissen, zunächst einmal bei den Dothraki abhängen wird und man durchaus gespannt darauf sein darf, wen sie dort so trifft. Vielleicht einen neuen Dothraki-Lover? Einer der Dothraki-Darsteller plauderte ja bereits aus dem Nähkästchen und verriet, dass es auch bei diesem Indianervolk irgendwo in Essos große Kämpfe geben könnte. Ob Dany wohl in akuter Lebensgefahr schwebt? Wenn man eins und eins zusammenzählt, ist das auf jeden Fall sehr wahrscheinlich... Was glaubt ihr, welche super krassen Sachen uns in der 6. Staffel "Game Of Thrones" erwarten?

Quelle : E! News - Credits: HBO