Gilmore Girls: Der nächste Neuzugang für das Netflix-Revival ist bestätigt!

Endlich bald wieder gemeinsam zu sehen: Lorelai (Lauren Graham) & Rory (Alexis Bledel) Gilmore!
Verfasst von

Stars Hollow ist um einen weiteren Bewohner angewachsen! Erfahrt hier, wer als Neuzugang beim Revival der "Gilmore Girls" auf Netlix mitmischt...

Vor Kurzem berichteten wir über den Besuch von Melissa McCarthy aka Sookie St. James am Stars Hollow-Set des Gilmore Girls-Revivals. Ein emotionales Ereignis, wie die erfolgreiche Schauspielerin, um deren Rückkehr die GG-Fans nicht zuletzt aufgrund ihres vollen Terminkalenders bis zuletzt zittern mussten, später berichtete - traf sie doch dort alle ihre früheren Serien-Kollegen wieder, die bereits zahlreich für das Netflix- Mini-Comeback der beliebten Serie um das chaotischste und liebenswürdigste Mutter-Tochter-Gespann in’s verschlafene Stars Hollow zurückgekehrt sind. Fragt sich, ob Melissa bei ihrem Besuch allerdings auch die Bekanntschaft des nächsten Neuzugangs im Gilmore Girls-Cast machen konnte, der jetzt offiziell bestätigt wurde!

Der amerikanische Schauspieler, Drehbuchschreiber und Produzent Dan Bucantinsky ist im Four Season-Revival um Lorelai und Rory Gilmore mit von der Partie, wie der 50-Jährige selbst auf seinem Instagram-Account mit einem Schnappschuss (s. unten) an der Seite von Rory Gilmore-Darstellerin Alexis Bledel verkündete. Später kommentierte er: „In aller frühe bei der Arbeit mit der einzigartigen [Alexis Bledel], großartige Crew dieses Klassikers.“ Allround-Talent ist schon lange im Geschäft, dem ein oder anderen aber wohl vor allem bekannt durch seine Serien-Rollen in ABC's SCANDAL (dafür gab’s den Emmy Award), WEB THERAPY oder NBC's MARRY ME. Und auch bei unseren Lieblings-Ärzten von GREY’S ANATOMY hat Bucantinsky bereits als Produzent gewirkt.

Damit ist Bucantinsky ist nach Sutton Foster der zweite Neuzugang im Gilmore Girls-Revival. Wie bei Foster, ist bisher unklar, welche Rolle Team Palladino für ihn genau in Stars Hollow geschneidert hat. Bei aller Vorfreude auf das Wiedersehen mit den uns bekannten Gesichtern, setzt Amy-Sherman Palladino also auch auf Rätselraten und Überraschungseffekt. Darüber, wie die berühmt-berüchtigten letzten vier Worte der Serie ausfallen könnten, haben wir uns ja erst vor kurzem den Kopf zerbrochen. Spätestens zum Start auf Netflix gibt’s dann endlich die Auflösung. Bis dahin halten wir euch mit unserem Dossier zu Gilmore Girls aber selbstverständlich auch weiterhin auf dem Laufenden. Seid ihr auch schon gespannt, was uns in GG-Revival erwartet?

Quelle : Netflix, ABC, NBC - Credits: USmagazine, Warner Bros., Instagram/Dan Bucantinsky