Das Universum von melty
Edition Deutschland
44100 Leute sind online

iPhone 6: Nach Nackt-Skandal von Jennifer Lawrence & Co. Sorge um Sicherheit von Apples iCloud

Die derzeit im Netz kursierenden Nackt-Bilder von Jennifer Lawrence, Victoria Justice & Co. sorgen nicht nur bei den Stars für einen Skandal. Auch viele iPhone-Nutzer beginnen nun, sich Sorgen um die Sicherheit der angeblich unantastbaren iCloud von Apple zu machen !

Jennifer Lawrence: Sie gab zu, sich mit der Sicherheit ihrer iCloud nie wirklich auseinandergesetzt zu haben - potenzielles Einfallstor für Hacker?

Die Redaktion von melty.de hatte euch heute Nacht schon davon berichtet : Ein gigantischer Photo-Leak sorgte dieses Wochenende dafür, dass Dutzende Nacktbilder und -Videos von Stars wie Jennifer Lawrence, Victoria Justice oder Ariana Grande im Netz kursieren. Während sich viele Twitter-User heute Nacht freudig die Hände rieben, reagierten viele andere wesentlich weniger freudig erregt auf diese Nachricht. Denn : Dem unbekannten Hacker, der die Bilder auf 4chan gestellt hatte, war es offenbar gelungen, diese „expliziten“ Videos und Fotos von den iPhones der Stars zu holen, sprich die als unangreifbar geltende iCloud von Apple zu hacken ! Das Datensicherungs-System von Apple sichert, wenn es aktiviert ist, automatisch alle Fotos, E-Mails, Kontakte und andere Informationen von iPhone, iPad & Co. in der Cloud, was es den Usern ermöglicht, mit einem Internet-Zugang von überall auf ihre Daten zugreifen zu können. Apples iCloud galt bislang als einer der sichersten und widerstandsfähigsten Cloud-Services - doch scheint auch hier inzwischen über mehr oder weniger indirekte Wege der (illegale) Zugriff auf Nutzerkonten möglich zu sein. Schlechte Publicity so kurz vor Veröffentlichung des iPhone 6 ?

Weitere Neuigkeiten zu iPhone 6iPhone 6: Wie teuer wird das neue Apple-Modell?iPhone 6: Zusatz-Features und Ausstattung des neuen iPhoneJennifer Lawrence nackt: Selena Gomez, Scarlett Johansson und Avril Lavigne die nächsten Opfer?

Jennifer Lawrence, deren Sprecher die Echtheit der aufgetauchten Nackt-Bilder bestätigt hatte, hatte erst vor kurzem zugegeben, im Umgang mit der iCloud nicht ganz so firm zu sein : „Meine iCloud sagt mir ständig, ich solle einen Back-Up machen. Und ich dann immer so, keine Ahnung wie ich einen Back-Up mache. Mach das doch selbst ! “ Nun, dies bestätigt allerdings auch noch nicht, dass Jennifer Lawrences iCloud selbst tatsächlich gehackt wurde oder dass die iCloud an sich unsicher ist. Denn wie auch der Independent anführt, kann in diesem Fall auch einfach die Wahl unsicherer Passwörter schuld daran sein, dass sich jemand ungewollt Zugriff zu den privaten Dateien verschaffte ! Sicherheits-Experten vermuteten auch, dass eventuell ein zweiter Cloud-Service wie Dropbox ebenfalls in diesen Skandal verwickelt sein könnte, da viele Smartphone-Besitzer die Bilder ihrer Kamera auch ebenso automatisch auf Dropbox speichern.

victoria justice, Victoria Justice nackt, Victoria Justice Nacktbilder Skandal, Victoria Justice Nackt-Fotos, Victoria Justice iPhone, Victoria Justice private nackt-Fotos, Victoria Justice nackt fotos fake
Victoria Justice: Bei den von ihr veröffentlichten Nackt-Fotos handelt es sich offenbar um Fälschungen, so die Schauspielerin auf Twitter

Gleichzeitig könnte aber auch ein Mitarbeiter mit Zugang zu den Daten von Jennifer Lawrence & Co. sich ein privates „Versteck“ angelegt haben, das dann von einem „anderen opportunistischen Individuum“ gehackt worden sei., so die Vermutung der Experten. Nun, die Theorien gehen weit auseinander, doch bleibt die Frage bislang leider ungeklärt, inwiefern es dem unbekannten Hacker tatsächlich gelungen ist, sich Zugriff zu den eindeutig von Apple-Produkten aufgenommenen Nackt-Fotos und Videos zu verschaffen. Apple selbst lehnte bislang jede Stellungnahme ab. Am kommenden Dienstag, den 09. September 2014, soll es endlich soweit sein und das neue iPhone 6 soll in einer Apple-Keynote vorgestellt werden. Womöglich wird beim neuen Betriebssystem iOS 8 dann auch explizit auf erweiterte Sicherheits-Features hingewiesen… Seid ihr iPhone-Besitzer? Wenn ja, löst dieser ganze Nackt-Foto-Skandal nun auch bei euch Sorgen um die Sicherheit eurer Daten in der iCloud aus? Schreibt es uns in den Kommentaren unten!

Quelle : independent.co.uk - Credits: Getty Images

iPhone 6

Noch mehr Neuigkeiten zu iPhone 6iPhone 6: Apple Keynote - wann und wo?

0 Kommentar
  • Zur Zeit gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel. Zögere nicht, Deine Meinung mit den anderen zu teilen, indem Du den ersten Kommentar postest!
Die Seiten von meltygroup



















© 2016 meltygroupWer wir sindKontaktWerbungImpressum und Angaben zum Datenschutz