The Walking Dead, Game of Thrones, Star Wars, Avengers & Co: Ihr werdet uns fehlen!

Diese Serien werden immer in unserem Herzen bleiben
Verfasst von

melty sagt “Auf Wiedersehen”.

Ja, ihr Lieben, so schwer es uns fällt, der Tag ist tatsächlich gekommen. Nach knapp zweieinhalb Jahren, 4.930 Artikeln, 146 exklusiven Veröffentlichungen (Interviews, Reportagen, u.v.m.), 58 Quizzes & Tests, dutzenden originalen Video-Beiträgen und unzähligen durchgeackerten Nächten (Oscars, Grammys, MTV Movie Awards, Premiere & Finale von The Walking Dead, Game of Thrones, ...) heißt es für uns, Abschied nehmen. Abschied nehmen von euch, liebe Leserinnen und Leser, die ihr uns über all die Zeit treu, kritisch und zugleich stets leidenschaftlich begleitet habt. Uns Redakteure und zugleich Fans, die wir für euch Fans diese Webseite und diverse Social-Media-Kanäle geschaffen und gepflegt haben.

Wir sind stolz auf das, was wir leisten konnten. Wir freuten uns riesig über jedes ehrliche Feedback von eurer Seite, ob Kritik, Meinungen oder Lob, ob per Kommentar, Facebook-PM oder E-Mail. Wir nahmen uns eure Stellungnahmen stets zu Herzen und versuchten, die in den meisten Fällen konstruktiven Anmerkungen in unserer täglichen Arbeit zu berücksichtigen und uns so stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern. Es war uns eine Freude, diesen Weg gemeinsam mit euch zu beschreiten. Lasst uns zu diesem Anlass noch einmal zurückblicken auf diese letzten Monate/Jahre, die wir mit so vielen von euch gemeinsam verbracht haben.

Angefangen mit unseren treuesten Begleitern über die letzten zwei Jahre hinweg: den Menschen, die unsere Leidenschaft für Serien wie (FEAR) THE WALKING DEAD, PRETTY LITTLE LIARS, u.v.m. teilen und tagtäglich eine Menge ihrer Freizeit dafür investieren, Gleichgesinnte über sämtliche News auf dem Laufenden zu halten. Was hätten wir nur ohne die fleißigen Admins der diversen Fan-Pages auf Facebook & Twitter gemacht?

Ein “special Shout-Out” zum unglaublichen Admin-Team von Fear The Walking Dead German - ihr seid wunderbar! Bewahrt euch eure Leidenschaft und eure Energie, vor allem, wenn es ab dem 22. August 2016 heißen wird: fast 20 Wochen TWD non-stop! Auf dass die Dynamik der TWD-Family niemals nachlässt und die vielen Tausend deutschsprachigen Fans auch weiterhin einen Ort finden, an dem sie zusammenkommen und sich über ihre Helden austauschen können.

The Walking Dead, Staffel 6, Greg Nicotero, Walker Stalker Con, WSC 2016, London, Panel, TWD, Make Up Experte
Greg Nicotero auf einer TWD-Panel-Diskussion im Rahmen der WALKER STALKER CON '16 @London

Wenn wir noch ein wenig im melty-Serien-Universum bleiben, welches für immer einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen haben wird, so gehört zu den weiteren Highlights der vergangenen Monate - abgesehen vom heimlichen Spickeln am Set zu GAME OF THRONES Staffel 6 im spanischen Almeira - ohne Zweifel der Besuch der ersten europäischen WALKER STALKER CON in London im Februar diesen Jahres.

Ob die aktuellen Stars wie Andrew Lincoln, Norman Reedus, Melissa McBride, Michael Cudlitz, Sonequa Martin-Green, Josh McDermitt, Ross Marquand, Christian Serratos, Chandler Riggs, u.v.m. oder unvergessene Ex-TWD-Stars wie David Morrissey (Governor), Sarah Wayne Callies (Lori), Jon Bernthal (Shane), Alexandra Breckenridge (Jessie), … - all diese talentierten Darstellerinnen und Darsteller einmal in echt sehen zu können und mit ihnen sprechen zu können, war für uns ein Traum, der endlich in Erfüllung ging.

Ewig in Erinnerung bleiben wird uns kein Geringerer als Greg Nicotero aka der absolut coolste Mensch auf Erden, der sich - und darauf sind wir besonders stolz - sogar noch an melty erinnerte, als wir ihn im Februar auf ein erstes Interview im vergangenen Jahr angesprochen hatten, bei dem wir ihm EURE Fragen gestellt hatten. Ganz ehrlich: Solange dieser talentierte Kerl bei TWD die Finger im Spiel hat, können die Staffeln 7 bis 77 nur MEGA-gut werden!

Doch verloren wir unser Herz natürlich nicht nur an Zombies, ähem, pardon, Walker: Ob auf Netflix-Events, wo wir u.a. mit den Stars aus DAREDEVIL sprechen konnten, dem Monte Carlo TV Festival (v.a. GREY’S ANATOMY) oder diversen anderen Gelegenheiten, bei denen wir eure Stars aus THE VAMPIRE DIARIES, ARROW, TEEN WOLF oder auch FEAR THE WALKING DEAD mit euren zahlreichen Fragen löchern konnten - wir taten es mit Freude und wir erinnern uns immer noch gerne daran zurück.

Game of Thrones, Sansa Stark, Sophie Turner, The Walking Dead, Rick Grimes, Andrew Lincoln, Arrow, Oliver Queen, Stephen Amell, The 100, Clarke Griffin, Eliza Taylor, Comic Con 2016, SDCC
Von Game of Thrones bis The 100 - Serien stecken uns im Blut!

Doch auch Kino-seits schlug unser Herz viele Male höher, wenn unsere französischen, englischen, mexikanischen, italienischen, … Kollegen oder wir selbst mit den Stars aus AVENGERS 2, BATMAN V SUPERMAN, DIVERGENT (2 & 3), TERMINATOR: GENISYS, DIE TRIBUTE VON PANEM, JURASSIC WORLD, STAR WARS 7 (ein Hoch auf Daisy Ridley!) oder - seufz - dem legendären Quentin Tarantino (THE HATEFUL 8) ins Gespräch kommen konnten.

Unsere Leidenschaft für den “Big Screen” schlug sich nicht zuletzt darin nieder, dass wir euch endlich auch orignale Video-Beiträge zu unseren liebsten Leinwand-Spektakeln präsentieren konnten (kudos, Conny!) - eine Form der Berichterstattung, die wir gerne noch weiter vorangetrieben hätten, nicht wahr, Harley?

Doch auch - wenn nicht vor allem - musikalisch war die letzten Jahre so einiges geboten. Wie oft rasten unsere Herzen schneller, weil wir so manchen Interpreten, deren Musik teils schon seit Jahren auf unseren Handys, MP3-Playern, Spotify-Listen usw. läuft, endlich auch persönlich gegenübertreten durften…

Angefangen mit Clemens & Philipp von MILKY CHANCE, die im Frühjahr 2015 unserer Einladung in die melty-Redaktion in Paris folgten und dafür sorgten, dass ALLE, aber auch wirklich ausnahmslos ALLE Kollegen sich unten in der “Prairie” versammelten und begeistert den Klängen von “Stolen Dance”, “Loveland” oder “Flashed Junk Mind” unplugged lauschten.

Ebenfalls persönlich begrüßen durften wir Valeska & Sonja von BOY, die bei ihrer Live-Akustik-Session im vergangenen Herbst mit einer zauberhaften Unplugged-Version von “Into the Wild” die Herzen der melties im Sturm eroberten.

Milky Chance, Milky Chance live, unplugged, Clemens, Philipp, Sänger, Kassel, Paris
Hatten viel Spaß in der melty-Redaktion: Clemens & Philipp von MILKY CHANCE

Als Partner der “Deutsch-Französischen Tage” in Paris kamen wir dank des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW/OFAJ) in Kontakt mit den talentierten Musikern von REVOLVERHELD (die wir dieses Jahr anlässlich ihrer MTV Unplugged-Tour gleich nochmal treffen durften) sowie heuer auch mit den sympathischen Herrschaften von SUSANNE BLECH. Vive l’amitié franco-allemande !

Festival-mäßig waren wir ebenfalls immer wieder für euch unterwegs, wobei hier sicherlich das melt! 2015 (kudos, KWABS!) im Industriepark Ferropolis und das Sziget Festival 2015 in Budapest (u.a. mit GENTLEMAN, CRO, BEATSTEAKS, MILKY CHANCE, KASABIAN, THE SUBWAYS, u.v.m.) zu unseren schönsten Erinnerungen zählen.

Nicht zu vergessen: die alljährlichen melty Future Awards, die organisatorisch jedes Jahr aufs Neue eine nicht unerhebliche Herausforderung bedeuten, uns aber erlaubten, so liebenswerte Menschen wie NELA LEE (die Siegerin der MFA 2015) oder YouTuber-Hoffnung JULIENCO (Sieger 2016) gemeinsam mit seiner Bibi hier in Paris begrüßen zu dürfen.

Ebenfalls unvergessen: LILLY WOOD & THE PRICK, die zum Zeitpunkt unseres Interviews im Herbst 2014 nicht einmal wussten, ob der Osnabrücker DJ Robin Schulz, der ihr “Prayer in C” zu einem Welthit gemacht hatte, überhaupt existiert; FRITZ KALKBRENNER, der - man kann es nicht anders sagen - einfach eine unglaublich coole Socke ist; EWERT AND THE TWO DRAGONS aus Estland, die hierzulande zu den absoluten Indie-Geheimtipps gehören und Deutschland als Couchsurfer kennen & lieben lernten; die US-Indie-Rocker JOYWAVE, die euch beim ersten europäischen Lollapalooza in Berlin letzten September ordentlich einheizten; oder auch ELLIE GOULDING, die sich im Gespräch mit melty als ein riesen “Game of Thrones”-Fan outete. <3

Voilà, voilà, was sollen wir sagen. Bei all diesen Erinnerungen blutet uns das Herz und zugleich sind wir stolz auf diese unzähligen Erfahrungen, die wir in den zurückliegenden zweieinhalb Jahren mit euch teilen durften...

...die unglaubliche Freude, als FOX bestätigte, dass es ein Prison Break-Revival geben würde; die Wut & Verzweiflung, als Fan-Liebling [SPOILER] in TWD über Wochen hinweg für tot gehalten wurde; die Trauer um [SPOILER]s Tod in Grey's Anatomy Staffel 11 & den Tod einer Legende in Star Wars Episode VII; die Genugtuung, als [SPOILER] in Game of Thrones DOCH die Augen wieder aufschlug; die gemeinsame Vorfreude auf das (erste) Star Wars-Spin-Off, die (erste) TWD-Begleitserie, das Revival von Gilmore Girls, das (erste) Breaking Bad-Spin-Off, ...

Egal, wen Negan wirklich tötete, egal, wer am Ende auf dem Eisernen Thron sitzt, egal, wer der Uber-A oder das Monster aus der Gruft wirklich ist, ob Clarke & Co. die atomare Katastrophe verhindern oder die Avengers den Infinity War gewinnen können - und wer verdammt nochmal tatsächlich Reys Eltern sind - es war uns eine Freude, diesen Weg bis hierhin mit euch gehen zu dürfen, und wir hoffen, dass es auf all die ungelösten Fragen bald zufriedenstellende Antworten geben wird.

Au revoir, les amis. (*Auf Wiedersehen, Freunde)
Credits: meltyProd, melty.de, melty.fr