Das Universum von melty
Edition Deutschland
66555 Leute sind online

MTV VMAs 2014: Miley Cyrus weint, Beyoncé strahlt und Kim Kardashian zeigt, was sie hat (Fotos)

Gestern Abend fanden die MTV Video Music Awards 2014 statt, wo Miley Cyrus mit dem Hauptpreis für das Video des Jahres ordentlich abräumte ! Auftritt des Abends : Beyoncé mit Hits aus ihrem gleichnamigen Album; Outfit des Abends : Kim Kardashian im knappen Ethno-Minikleid. Wir haben die Bilder für euch.

Die MTV Video Music Awards wurden in diesem Jahr eingeläutet durch ein Live-Konzert von Ariana Grande („Break Free“), Nicki Minaj („Anaconda“) und Jessie J („Bang Bang“). Den Zuschauern den Atem raubte jedoch vielmehr die spektakuläre Live-Performance von Beyoncé, bei der auch ihr Mann Jay-Z und Tochter Blue Ivy am Ende der MTV VMAs 2014 mit auf der Bühne standen ! Geehrt für ihr Lebenswerk, nahm eine strahlende Beyoncé aus den Händen ihres stolzen Ehemannes den „Michael Jackson Video Vanguard Award“ entgegen - „for the greatest living entertainer“, so der Rapper zu seiner erfolgreichen Frau. Ein wirklich rührender Moment ! Zu Tränen gerührt war am gestrigen Abend aber auch Skandalnudel Miley Cyrus, die sich - im Gegensatz zu ihrer bizarren Twerking-Performance im vergangenen Jahr - erstaunlich zurückhielt ! Für ihr Video zu „Wrecking Ball“, in dem Miley nackt auf einer Abrisskugel herumturnt, erhielt die 21-jährige US-Sängerin die höchste Auszeichnung des Abends, den Award für das „Video des Jahres“. Doch statt einer frechen Dankesrede nutzte Miley Cyrus ihre Redezeit auf sehr respektvolle Weise und schickte einen jungen Obdachlosen auf die Bühne, der auf die schwierige Situation junger Wohnungsloser aufmerksam machte - eine schöne Geste von Miley !

Weitere Neuigkeiten zu MTV VMAs 2014Kim Kardashian: Fotos von HochzeitskleidRihanna, Kim Kardashian, Miley Cyrus: Po-Parade50 Shades of Grey: Beyoncé mit Soundtrack? Die Gründe für ihr SchweigenThe Vampire Diaries Staffel 6: Nina Dobrev mit sexy Selfies von den MTV VMAs 2014

MTV VMAs 2014, MTV Video Music Awards 2014, MTV VMAs 2014 Miley Cyrus, Miley Cyrus, Miley Cyrus nackt, Miley Cyrus nude, VMAs 2013 Miley Cyrus Skandal, MTV VMAs 2013 Miley Cyrus Performance, Miley Cyrus Wrecking Ball
Miley Cyrus nackt auf der Abrissbirne: Für ihr Video zu "Wrecking Ball" erhielt sie den MTV Video Music Award für das beste Video des Jahres

Beyoncé selbst war gleich achtmal für die MTV VMAs 2014 nominiert worden, hatte jedoch in keiner der regulären Kategorien den „Moonman“ mit nach Hause nehmen können. Zu den weiteren Gewinnern des Abends zählten stattdessen neben Miley Cyrus („Video des Jahres“) :

  • „Artist to Watch“: Fifth Harmony mit „Miss Movin‘ On“
  • Bestes Rock-Video : Lorde mit ihrem Song „Royals“
  • Bestes Hip-Hop-Video : Drake feat. Majid Jordan mit „Hold On (We’re Going Home)“
  • Bestes Pop-Video : Ariana Grande feat. Iggy Azalea mit „Problem“
  • Bestes Video eines männlichen Künstlers : Ed Sheeran fest. Pharrell mit „Sing"
  • Bestes Video einer weiblichen Künstlerin : Katy Perry fest. Juicy J mit "Dark Horse"
  • „Best Lyric Video“: 5 Seconds of Summer mit „Don’t Stop“

Im Gegensatz zu den Teen Choice Awards 2014 hatte Kim Kardashian mit ihrer TV-bekannten Familie dieses Mal zwar keinen Preis ergattern können, doch sorgte sie auch so für einigen Gesprächsstoff. In einer kurzen Tunika mit Ethno-Print präsentierte die kurvige Kim ein Dekolleté der ganz besonderen Art. Auf der amerikanischen Website Zap2it stellte man aufgrund des außerordentlich tiefen V-Ausschnitts bereits eine „prekäre Situation für ihre Brüste“ fest, da Kim Kardashians leichte Tunika bei jeder Bewegung offenbar ziemlich am Flattern war (Das erklärt vermutlich auch, warum Kim später im Publikum nur noch mit dem Kopf hin- und herwippte...). Nach Miley Cyrus‘ Skandal-Auftritt im letzten Jahr kann uns aber wahrscheinlich kaum mehr etwas schocken und so genossen die Fotografen daher auch den Anblick von Kim Kardashians Sanduhr-Figur an der Seite ihrer beiden jüngeren Schwestern, Kendall und Kylie Jenner, die im Gegensatz zur ihrer kleinen-großen Schwester wieder einmal deutlich mehr Stilbewusstsein bewiesen. Seht hier die Bilder ! Wie gefiel euch die Live-Show zu den MTV VMAs 2014?

Credits: Upi / Visual Press Agency, Visual Press Agency

MTV VMAs 2014

1 Kommentar
Die Seiten von meltygroup



















© 2016 meltygroupWer wir sindKontaktWerbungImpressum und Angaben zum Datenschutz