Das Universum von melty
Edition Deutschland
1752 Leute sind online

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: J. K. Rowling bestätigt weitere Spin-Offs!

J. K. Rowling bestätigte weitere Spin-Offs!
Verfasst von

Magische News aus der Zauberwelt: Der Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ (Kinostart: 18. November 2016) bleibt nicht das einzige Spin-Off aus dem Harry Potter-Universum! Und diese Info erreicht uns von „oberster Stelle", von J. K. Rowling herself!

Alle Harry Potter-Fans sind wie magisch angeknipst, seit im vergangenen Jahr mit „Fantastic Beasts and where to Find them“ das erste Spin-Off des Harry Potter-Universums bestätigt wurde. Ende vergangenen Jahres konnten wir Euch dann den ersten Teaser zum Harry Potter-Spin-Off „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ vorstellen, das Warner Bros. gemeinsam mit Erfolgsautorin J. K. Rowling auf die Leinwand bringt. Schon länger wird in Hollywood gemutmaßt, dass auf der Warner-Liste mehr als ein „Fantastic Beasts“-Film stehen könnte. Jetzt erreichten uns gute Neuigkeiten aus der Zauberwelt, die bestätigen: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ wird Teil 1 einer ganzen Trilogie (*da haben wir Fans unter Bertie Botts Bohnen den Schnapp unseres Lebens gemacht!*). Und diese Info kommt von niemand geringerem, als Harry Potter-Mama J. K. Rowling herself!

Auf ihrer Twitter-Seite (s. unten) antwortete die Erfolgsautorin auf eine Fan-Frage bezüglich einer vermeintlichen Verfilmung ihres Theaterstücks „Cursed Child“ und überraschte im gleichen Atemzug mit den tollen „Fantastic Beasts“-News. Dort schrieb sie: „Ich befürchte, ihr habt falsch gehört. „Cursed Child“ ist ein Theater-Stück. Zu „Fantastic Beasts“ allerdings wird es 3 Filme geben.“ Mit drei Verfilmungen nimmt Warner Bros. also wieder Fahrtwind im Potter-Universum auf, der, wie schon die Original-Saga selbst, zu äußerst lukrativen Ufern weißt.

Harry Potter, Harry Potter Prequel, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, fantastic beasts and where to find them, film, j.k. rowling, Eddie Redmayne, newt scamander, J. K. Rowling, Twitter
Die News verkündete J. K. Rowling auf ihrer Twitter-Seite!

Der Film, der am 18. November diesen Jahres in die Kinos kommt, basiert auf der gleichnamigen Buchvorlage (2001) von J. K. Rowling, die ebenso das Drehbuch beisteuerte. „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ ist zugleich der Titel des Schulbuchs von Harry & Co., das auf den Erzählungen des Autors Newt Scamander beruht. Der wird von niemand geringerem als Oscar-Preisträger und bei den Oscars 2016 erneut Nominierten Eddie Redmayne gespielt. Der Film verschlägt uns zurück ins Jahr 1926 und begleitet Scamander, der sich mit einem geheimnisvollen Koffer auf eine Reise nach New York begibt. Eine ganze Spin-Off-Trilogie! Was haltet Ihr von den News?

Credits: Twitter, EW (Warner Bros.)

0 Kommentar

    Die Seiten von meltygroup























    © 2016 meltygroupWer wir sindKontaktWerbungImpressum und Angaben zum Datenschutz