Star Wars 7: The Force Awakens - Han Solo (Harrison Ford) twittert Spoiler-News!

Weltraum-Schmuggler, Ladie's Man und Held: Han Solo aus Star Wars
Verfasst von

Weniger als zwei Wochen trennen uns von „Star Wars: The Force Awakens“! Jetzt „rutschte“ Han Solo-Darsteller Harrison Ford eine ganz heiße Info auf Twitter raus! Welche Charaktere sich in Star Wars 7 einen knallharten Fight liefern werden, lest ihr hier.

Ach ja, auf unseren Lieblings-Weltraum-Schmuggler Han Solo alias Harrison Ford ist Verlass! Da äußerte sich Regisseur J. J. Abrams erst unlängst zu den (surr, surr) Laserschwertkämpfen in The Force Awakens und versprach knallharte Action - wir berichteten - und da "rutscht" dem Schaupieler eine brandheiße Spoiler-Info auf Twitter (siehe unten) raus! Ford gehört zu dem engen Kreis Auserwählter, die Star Wars 7 bereits im Voraus sehen konnten. Und wie Cinemablend berichtet, ist der Han Solo-Darsteller voller Lob für Star Wars 7: „It was great, It’s a wonderful movie. It’s got great production values. It’s a real big movie, and I was delighted to see it. / Es war großartig. Es ist ein wundervoller Film von erstklassigem Produktionsniveau. Es ist wirklich ein fulminanter Film und ich war begeistert, ihn sehen zu können.“ Und ausgerechnet der Star Wars-Held, der in den Sternenkrieg-Abenteuern gerne mal einen Spruch drückt (und der ebenso weiß, wie sich gut rauswinden), verplappert sich nun im Social Net! Auf die Fan-Frage, was denn seine Lieblings-Actionszene in The Force Awakens sei, antwortet Ford auf Twitter: "Der Laserschwert-Kampf zwischen Rey und Kilo Ren [sic]. Fantastisches Visual Storytelling. - Harrison Ford.“ („Kilo" Ren?! Na ganz offensichtlich sind auch Weltraum-Schmuggler nicht vor (Mac-)Autokorrekturen gefeit...).

Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) und Schrottsammlerin Rey (Daisy Ridley) im Laserschwert-Fight? Ob unwissentlich oder geschickte Marketing-Strategie: Han Solo hat damit eine kleine Twitter-Sensation vom Stapel gelassen! Denn aus dem offiziellen Trailer war bisher lediglich bekannt, dass es zum Kampf zwischen Finn (John Boyega) und Kylo Ren (der legt sich aber auch mit allen an!) kommen wird. Ebenso sehen wir darin Rey in einer brenzligen Situation, in der Kylo Ren der Heldin mit seinem glühend roten Laser-Kreuzschwert ziemlich nahe kommt (siehe Foto unten). Zuvor stellt sich Rey dem Bösewicht mit Laser -... ahh - Pistole entgegen. Gelingt es Rey möglicherweise in dieser Szene, sich mit einem Laserschwert aus den Fängen des Darth Vader-Verehrers zu befreien? Oder kommt sie gar Finn in dessen Battle gegen Kylo Ren mit Laserschwert zu Hilfe?

Fakt ist: Bisher haben wir die zierliche wie taffe Rey in keiner Szene mit Laserschwert gesehen! Zu ihrer Ausrüstung gehört unter anderem eine lange, stabartige Waffe. Und - aus früherem Promo-Material wissen wir, dass Rey von Han Solo eine ganz besondere Waffe überreicht bekommt: Gibt der ehemalige Weltraum-Schmuggler seine legendäre „BlasTech DL-44 Heavy Blaster“-Pistole (*The One!*) an die nächste Generation, an seine Tochter weiter? Und nicht zuletzt: Rey mit Laserschwert - bestätigt sich also eine hartnäckige Fan-Theorie, dass in der Schrottsammlerin vom Wüstenplaneten Jakku mächtiges Jedi-Blut fließt? Wir werden’s bald erfahren! Noch zehn (Advents-)Kalender-Türchen öffnen, dann schenkt uns Disney ein vorgezogenes Weihnachten: Am 17. Dezember kommt "Star Wars: The Force Awakens" in die deutschen Kinos! Wir freuen uns schon diebisch und sagen für den Moment: *Danke Han Solo!* und noch mal *TV-Spot ab!*:

Quelle : Cinemablend, ComicBook - Credits: Star Wars/Lucasfilm/Twitter, Disney Picture/Lucasfilm, Disney/Lucasfilm, Lucasfilm