Star Wars 8: Hair Secrets - Rey mit neuem Haarstyling in "Episode VIII" (Video)?

Bekommt Rey (Daisy Ridley) in Episode VIII ein neues Haarstyling?
Verfasst von

In "The Force Awakens" hatte sie schon die Haare schön. In "Star Wars: Episode VIII" könnte Rey (Daisy Ridley) mit neuem Haarstyling überraschen, wie ein neues Video nahelegt. Seht hier das Video & erfahrt, was das Geheimnis um Reys galaktische Frisur bedeuten könnte!...

Ja, Haare sind im STAR WARS-Universum alles andere als unwichtig: Carrie Fisher stieg als Prinzessin Leia Organa mit ihrer galaktischen Schnecken-Frisur, mit Hippie-Wallemähne oder Lara Croft-ähnlichem Mega-Zopf zu einer Leinwand-Stilikone auf, die sehr artifiziellen Prequels trieben den Style mit Natalie Portmans Padmé Amidala auf die Spitze und nicht zu vergessen: Auch die Männerwelt, in Gestalt der Jedi, vertraut im STAR WARS-Universum nicht selten auf langes Haar und Geflochtenes (*der Hipster unter den Jedi war wohl Liam Neeson als Qui-Gon Jin*). Ein langer, teils geflochtener Zopf, im sonst raspelkurzem Haar - was in der unsrigen Galaxie eine modische Ausfall-Erscheinung Anfang der 90er Jahre darstellen sollte, trägt in jener Galaxy far, far away ein Padawan (Jedi-Schüler), womit sein Status aufgezeigt wird. Mit STAR WARS 7 hat zuletzt nun unsere neue Heldin Rey (Daisy Ridley) ein weiteres Kapitel der STAR WARS-Hairstyles aufgeschlagen: Drei Zöpfe am Hinterkopf - eine Mischung aus Jedi/Hipster-Qui-Gon Jin und David Beckham-Gedächtnis-Frisur, die wohl so einige Mädels in den Badezimmern dieser Welt morgens quengelnd von Mama verlangten. In Episode VIII nun scheint die galaktische Haar-Schlacht in die nächste Runde zu gehen:

Star Wars 7, Star Wars, Das Erwachen der Macht, Star Wars 7: Das Erwachen der Macht, Rey Skywalker, Rey Solo, Daiy Ridley
Bestätigt Reys Frisur, dass sie in "Star Wars 8" zur Jedi wird?

Die Dreharbeiten zu STAR WARS 8 neigen sich ihrem Ende entgegen, wie Regisseur Rian Johnson jüngst teaste. Für Daisy Ridley heißt das, noch einmal alles zu geben bei den wöchentlichen Trainingseinheiten für ihre Rolle, wie sie jetzt eindrucksvoll in einem Video (s. unten) auf Instagram zeigte. Interessant ist in diesem Zusammenhang vor allem Daisys Comment zum Video. Dort schrieb sie: „SURPRISE! Es ist #workoutwednesday, da ich nicht weiß, ob ich Zeit haben werde am Freitag zu trainieren. Bin zwischen verschiedenen Sets ins Fitness-Studio gerannt, weswegen ich ein Kopfkissen trage, um meinen REY HAIRSTYLE von den Instagram-Blicken zu schützen.“

Könnte sich unter Daisy Ridleys ausgefallener Kopfbedeckung möglicherweise ein Padawan-Zopf verbergen (wie ihn etwa Obi-Wan Kenobi oder Anakin Skywalker bereits hübsch zur Schau trugen), der bestätigen würde, dass die ehemalige Schrottsammlerin vom Planeten Jakku in Episode VIII ins Jedi-Boot Camp bei Master Luke geht? Sehen wir im kommenden Sternenkrieg-Abenteuer möglicherweise DIE Frisur aller Jedi-Frisuren, da Reys Abstammung der Schlüssel zum Ursprung der Jedi sein könnte? Oder handelt es sich schlichtweg um einen weiteren Marketingtrick aus dem Dornröschen-Schloss?

Von Daisy werden wir es wohl nicht erfahren. Denn dass die 24-jährige Schauspielerin wohl zur Verschwiegenheit verpflichtet wurde, legt zumindest ebenso der Hashtag #secrecyqueen nahe. Vielleicht gibt es ja in der kommenden Woche schon neue Hinweise auf Reys galaktischen Hairstyle in STAR WARS 8. Dann findet in London bekanntlich die STAR WARS CELEBRATION statt, wo so einige Highlights aus jener Galaxy far, far away auf alle Fans warten könnten. Rey mit neuem Haar? Was könnte dies eurer Ansicht nach bedeuten?

Quelle : Instagram - Credits: Lucasfilm, Disney Picture/Lucasfilm