Das Universum von melty
Edition Deutschland
58608 Leute sind online

Star Wars Rogue One: SPOILER - Supermodel als Rebellenkämpferin gecastet + bald erster Trailer?

Wann bricht Disney sein Schweigen zu "Rogue One"?
Verfasst von

Lange kann Disney sich mit „Rogue One: A Star Wars Story“ wohl nicht mehr in einer Galaxie far, far away verstecken. Denn immer neue Infos gelangen nach außen: Lest hier, welches Supermodel in "Rogue One" am Start ist und wann es den ersten Trailer geben könnte - Spoiler!

Wenn es um "Rogue One: A Star Wars Story" geht, zeigt Disney einmal mehr: Die Marketing-Wege der Macht sind manchmal unergründlich! Das erste Spin-Off der Star Wars-Franchise kommt bereits am 15. Dezember diesen Jahres in die Kinos. Und auch nachdem die erhoffte TV-Clip-Premiere zu Rogue One beim Superbowl 2016 ausbleiben sollte, hüllen sich die Macher im Dornröschen-Schloss weiterhin in Schweigen. Mit Erfolg, muss man allerdings sagen: Denn obgleich das Maus-Imperium alles wie gewohnt top secret hält, - eine Taktik, die ja auch schon bei Star Wars 7 wunderbar funktionieren sollte -, giert jeder in der Galaxie nach neuen Infos und Promo-Futter, rund um die Rebellen-Crew und deren Mission „Todesstern-Konstruktionspläne stibitzen“. Glücklicherweise gibt es in den Weiten dieser Galaxien todesmutige Piloten, von Statur eines Han Solo (RIP) oder eines Poe Dameron, die die „Schwachstellen“ des Imperiums kennen und uns selbst aus den hintersten Ecken des Universums mit neuen, teils ziemlich Spoiler-lastigen Infos zu „Rogue One: A Star Wars Story“ versorgen.

Star Wars Rogue One, A Star Wars Story, Spin-Off, Art Guide, Promo
"Rogue One: A Star Wars Story" kommt am 15. Dezember 2016 in die Kinos.

Vor Kurzem berichteten wir über Spoiler-Facts, die zu einigen Charakteren in Star Wars Rogue One aufgetaucht sind. Jetzt wird’s allerdings Zeit für ein Update, bei dem wir jedoch wieder nicht um die obligatorische Spoiler-Wahrnung drumherum kommen. Für alle, die nicht den nächsten Exit nehmen: „Möge die Macht mit Euch sein“ - *sagt man das in Rogue One?*

Auch Models werden vom ersten Star Wars-Spin-Off angezogen, wie wehrlose Schiffe vom Tracktor-Strahl des Todessterns (*Dude, der ist zu Rogue One-Zeiten doch noch gar nicht gebaut!*). Wie bekannt wurde hat das schottische Supermodel Eunice Olumide einen Auftritt in "Rogue One"! Gegenüber dem Scotsman berichtet die 28-Jährige: “Ich hab eine kleine Rolle Star Wars Rogue One […] Auch wenn ich keinen Text hatte, war es doch einen unglaubliche Erfahrung, Teil eines derart ikonischen Films zu sein.“

Star Wars Rogue One, A Star Wars Story, Spin-Off, Supermodel, Eunice Olumide, Cast
Das schottische Supermodel Eunice Olumide spielt in "Rogue One: A Star Wars Story".

Und obgleich Olumides Part in "Rogue One" also klein ausfällt, gibt das Model in besagtem Interview doch ziemlich detailreich Einblick in das Spin-Off: „Ursprünglich sollte ich eigentlich eine Nomadin spielen. Weil ich aber so athletisch bin, schlüpfte ich am Ende in die Rolle einer Rebellen-Führerin. Da gibt es diese eine Szene, in der ich vor einem ‚Fighter Tank‘ mit 20 Stormtroopern davon renne. Da gibt’s ne Menge Explosionen. Wann immer irgendetwas explodierte, habe ich mich echt erschreckt.“

Wenn auch nur ein kleiner Auftritt, scheint die gute Eunice damit auf jeden Fall Eindruck bei den Star Wars-Verantwortlichen hinterlassen zu haben. Denn von dem Supermodel könnte es schon bald eine Star Wars-Spielzeugfigur in den Kinderzimmern dieser Welt geben: „Selbst wenn meine Szenen aus der finalen Version rausgeschnitten werden sollten - ich wurde in das George Lucas Archiv gerufen. Sie steckten mich in einen 3-D Scanner und fertigten einen digitalen Abdruck von mir an. Das machen sie mit allen Charakteren, damit sie sie in individuellen Toys oder Computer-Spielen reproduzieren können.“

Star Wars Rogue One, A Star Wars Story, Spin-Off, Supermodel, Eunice Olumide, Cast
Das Supermodel Eunice Olumide ist fett im Geschäft, wie etwa hier auf Twitter zu sehen.

Ein schottisches Supermodel flitzt ab 15. Dezember 2016 also in Rebellen-Kluft über die Leinwand und versorgt uns mit verdammt detailreichen Spoiler-lastigen Facts: Wir sagen *danke Eunice!* und schieben noch dieses "Erdbeer-Törtchen" nach: In Hollywood-Kreisen wird heftig gemunkelt, dass wir den ersten Trailer zu "Rogue One" zum Kino-Start von Captain America 3 (28. April 2016) präsentiert bekommen könnten!

Warum der Avengers-Blockbuster aus dem Hause Marvel? *Naja erstens, wer würde sich nicht für "Team Cap" und "Team Iron Man" entscheiden?* Zweitens: Ein weiterer Disney-Einkauf war im Jahr 2009 bekanntlich..(*tadaa!*). "Marvel Entertainment"! Wir bleiben mit unserem Dossier zu Star Wars Rogue One auf jeden Fall für Euch dran! Haltet Ihr das Trailer-Release zum Kinostart von Captain America 3 für wahrscheinlich?

Quelle : Scotsman, Star Wars Net - Credits: Twitter, Jenkins/Splash News, Disney Pictures/Lucasfilm, Disney Picture/Lucasfilm

0 Kommentar

    Die Seiten von meltygroup



















    © 2016 meltygroupWer wir sindKontaktWerbungImpressum und Angaben zum Datenschutz