Suicide Squad: DC's Bad Guys „intense“ & „gangster“ in neuen TV-Spots!

Das "Suicide Squad" zeigt sich in gleich zwei neuen TV-Spots!
Verfasst von

Wenige Wochen vor Kinostart von "Suicide Squad" wechselt die Werbemaschine im Hause Warner Bros. auf Hochtouren: Seht hier die Schwerverbrecher, Killer & Freaks "intense" und "gangster" in zwei neuen TV-Spots...

Spätestens seitdem SUICIDE SQUAD offiziell als DER Film des Sommers gilt, ist den Machern bei Warner Bros. wohl selbst klar, dass es nun in die letzte Runde und damit in den Endspurt geht. Zwei Monate trennen uns von Amanda Wallers Schwerverbrechern, Killern und Freaks und ihrer Selbstmord-Mission in den Kinos. Die Zeit einer vom Umfang her bis dato eher zurückhaltenderen Filmvermarktung ist damit vorbei. Nach der jüngsten Veröffentlichung des „Let’s Play“-TV-Spots bei den NBA Finale Games schiebt Warner Bros. nun zwei weitere Promo-Schnipsel hinterher. Auch in den neuen TV-Clips (s. unten), setzen die Macher auf Bewährtes: Explosive Action-Szenen, gängige Witze in knackigen Ein-Zeilern, Joker und Harley Quinn, alles im gewohnten High-Tempo und im auffälligem musikalischem Gewand („Ballroom Blitz“ von SWEET) - das ist der Cocktail, der die SUICIDE SQUAD-Erfahrung zu einer „intensiven“ machen soll, um es mit den Worten von Jared Letos Joker zu formulieren.

Wieder setzen die Macher die zumeist bereits bekannten Puzzle-Teile zu einem neuen Bild zusammen. Auffällig ist jedoch, dass Warner Bros. scheinbar auf den letzten Metern noch einmal das Spotlight neu ausrichtet. Letos Joker, den nur ein Bösewicht noch übertrumpfen könne, wie der Schauspieler jüngst erklärte, und Margot Robbies Harley Quinn, mit der bereits in Spin-Off in Planung sei, scheinen (schon nahezu über-) etabliert. Also sehen wir: Ein Killer Croc (Adewale Akinnuoye-Agbaje) der sich die Kapuze überstreift, ein Diablo, (Jay Hernandez) der angestachelt von Deadshot, die Flammen sprechen lässt, Boomerang (Jai Courtney), der mit irrem Blick die Messer zückt, Enchantress (Cara Delevingne), die im Weißen Haus auf Schmusekurs geht….

… Und sie alle scheinen ein Stück bewusster und einen Ticken länger ins Bild gerückt. Vor allem aber Will Smith’s gefährlicher Söldner Deadshot wird noch einmal als 'dritte Kraft' neben dem Clown Prince of Crime und dem irren Cherleader-Girl präsentiert. Dass der nicht auf „Umarmungen“ steht, wie er am Ende des zweiten TV-Spot klar stellt, sollte sich vor allem Ben Afflecks Batman merken - treffen die beiden im Film doch angeblich nicht nur einmal aufeinander.

Suicide Squad, Team, Promo, Trailer
"Suicide Squad" kommt am 18. August in die Kinos.

Nach dem eher ernst-düsteren Ton von BATMAN V SUPERMAN im Frühjahr diesen Jahres, mit dem Warner Bros. nach hinten raus an den Kinokassen baden ging, setzt man im Sommer also auf Actionkomödie - eine Kombination, die sich im Blockbuster-Genre immerhin bewährt hat. Hartnäckigen Hollywood-Gerüchten zufolge seien sich die Macher lange Zeit nicht einig gewesen, ob die „Task Force X“ der nun aber eher Action- oder doch eher Komödie sein solle, weshalb angeblich zum Nachdreh gerufen wurde. Schaut man sich die neusten Promo-Schnipsel an, scheinen wir auf der Mission der „Schlimmsten der Schlimmen“ auf jeden Fall das eine ohne das andere nicht haben zu können… Mit unserem Dossier zu SUICIDE SQUAD bleiben wir den Schwerverbrechern, Killern und Freaks auch weiterhin auf den Fersen. Was haltet ihr von den neuen TV-Spots?

Quelle : Warner Bros. - Credits: Warner Bros.