The Vampire Diaries Staffel 7: Damons explosiver Plan im Finale enthüllt! [SPOILER]

Damon am Telefon mit Caroline, Stefan & Enzo - wie werden sie Bonnie retten können?
Verfasst von

Ihr wollt wissen, wie sich Damon im Finale von “The Vampire Diaries” Staffel 7 Zugang zu The Armory verschafft? Dann seht hier ein nagelneues Sneak Peek zu Folge 7x22! (Doch Achtung, Spoilergefahr…)

Welches Opfer muss Damon im Finale von The Vampire Diaries Staffel 7 bringen? Diese Frage stellen sich viele Fans nun schon seit einer Weile - genauer gesagt, seit die offizielle Synopsis zu Folge 22 bekanntgegeben wurde, in der es ganz am Ende heißt: “[...] Doch als Enzos Plan, Bonnie abzulenken, eine unerwartete Wendung nimmt, wird es an Damon sein, das ultimative Opfer zu bringen, um seine engsten Freunde zu retten.” Bei solch dramatischen Worten mussten viele natürlich sofort an die friedlich schlummernde Elena denken, die möglicherweise bei der Rettung Bonnies noch eine Rolle spielen könnte. Doch wen würde Damon in einem solchen Fall opfern? Elena? Wohl kaum. Stefan? Bonnie selbst? Ebenfalls kaum vorstellbar. Vielleicht betrifft dieses “Opfer” ja auch vielmehr sich selbst, so dass er möglicherweise Raynas Fluch übernehmen könnte oder sich auf Lebenszeit (also ne ganze Weile…) den Diensten The Armorys verpflichten könnte?! Nun, alles nur Spekulationen - wissen tun wir aktuell lediglich, wie Damon plant, sich ohne Bonnies Hilfe Zugang zu The Armory zu verschaffen. Und das scheint ein ganz schön explosiver Plan zu sein!

Wie ihr in obigem Sneak Peek sehen könnt, machen sich Stefan und Caroline im schicken Maserati (ihr Flug wurde offenbar gecancelt) auf in Richtung Armory, während Damon offenbar schon vor Ort ist (“I’m in solution land, baby” - oh Damon…) und, wie immer, seine ganz eigenen Pläne verfolgt. Sein Hintergedanke: Bonnie kann nur dann gerettet werden, wenn der zurückgebliebene Körper des “everlasting” Monsters in der Gruft zerstört ist.

Damon glaubt also, dass Bonnie gerettet werden kann, wenn er den Körper zerstört. Stefan und Caroline wiederum sind da anderer Meinung: So führe die Zerstörung jenes Körpers ihrer Meinung nach dazu, dass Bonnie sterbe, was wiederum zur Folge habe, dass sie alle sterben würden! Im weiteren Gespräch wird dann deutlich, dass sowohl Damon als auch Enzo andere Informationen haben - doch scheint die Quelle alles andere als vertrauenswürdig zu sein… Wird Bonnie also sterben, sobald jener Körper zerstört ist, oder nicht?

Enzo wiederum scheint vom einem Nachfahren der Kreatoren Raynas erfahren zu haben, dass diese Info nicht ganz korrekt sein könnte. Also muss man das Monster doch töten? Puuuh, ganz schönes Chaos! Caroline scheint von Damons Plan alles andere als überzeugt zu sein, doch Damon & Enzo scheinen fest entschlossen, Bonnie - koste es, was es wolle - zu retten. Während Caroline also noch am Telefon ihre Bedenken äußert, präpariert Damon bereits seine Kanister, legt eine Ölspur und zieht sein Feuerzeug hervor, um eine Explosion zu erzeugen… Na, wenn das mal gut geht!

Wie wir dank des Promo-Videos zu Folge 22 von The Vampire Diaries Staffel 7 schon wissen, wird Damon sich irgendwann tatsächlich Zugang zur Gruft verschaffen. Doch was wird er da vorfinden? Das Monster? Oder gar wirklich seine Elena, wie er am Ende des Videos fast schon ängstlich hervorstößt? Wir sind ja schon sehr gespannt auf diese letzte Episode von TVD S7!

Quelle : TVLine; The CW - Credits: The CW