The Vampire Diaries Staffel 7: Was war mit Damon & Enzo im Finale passiert?

Damon & Enzo sind nach dem Finale nicht mehr ganz dieselben...
Verfasst von

Der Cliffhanger im Finale zu “The Vampire Diaries” Staffel 7 ließ alle TVD-Fans gehörig nach Luft schnappen: Was war mit Damon & Enzo in jener Gruft passiert? Showrunnerin Julie Plec lieferte nun erste Erklärungen.

Ihr habt das Finale von The Vampire Diaries Staffel 7 (Folge 7x22) letzten Freitag schon gesehen? Dann könnt ihr getrost weiterlesen - allen anderen hier nochmals eine explizite SPOILER-Warnung! So gibt es im Anschluss an diese finale Episode von TVD ganz offensichtlich jede Menge Gründe zur Panik - doch bevor wir uns damit genauer beschäftigen, hier nochmals ein kurzer Recap: Caroline & Alaric hatten ihre Zwillinge ausgetrickst, damit die beiden Mädchen die Tür zu der geheimnisvollen Gruft von The Armory öffneten und Damon so hineingelangen und das Monster zur Strecke bringen konnte. Als jedoch die mittlerweile total geschwächte und magielose Bonnie zunehmend Sorge bekam, dass es in der Gruft nicht mit rechten Dingen zugehen könnte (und ja, für die Stimme von Elena war Nina Dobrev in der Tat höchstpersönlich zum TVD-Set zurückgekehrt), folgte Enzo unserem Helden in die Gruft - und ward von da an ebenfalls gefangen. Währenddessen gingen Caroline & Alaric andernorts in Freundschaft auseinander und ebneten so den Weg für eine epische Steroline-Reunion (YES!) und der arme Matt verlor in einem fürchterlichen Autounfall beinahe sein Leben (thank God there’s Penny). Dann… kam allerdings der Zeitsprung - und unsere Sorge begann…

So gab es, wie von Julie Plec zuvor schon angeteasert, im Finale in der Tat einen kleinen Zeitsprung von drei Monaten, der uns zeigte, dass bei der Öffnung der Gruft drei Monate nach den zurückliegenden Ereignissen einfach… nichts & niemand mehr gefunden werden konnte! Und während diese erschreckende Neuigkeit die Runde machte, erfuhren Stefan & Co. von einer grausigen Mordserie an der Westküste der USA… Jep, genau wie befürchtet, schienen Damon & Enzo für die über 60 vermissten Körper verantwortlich zu sein - doch bis dato gibt es keinerlei Möglichkeit, die beiden Amokläufer irgendwie stoppen zu können!...

Was steckt nun also hinter dieser geradezu teuflischen Kraft, die Damon & Enzo im Finale ihren Fluch auflegte? Hat dieses Monster denn einen Namen? “Wir bezeichnen es aktuell noch als gar nichts - wir warten erst noch auf Staffel 8, lachte Julie Plec im Gespräch mit TVLine. “Ich meine, intern haben wir natürlich einen Namen dafür, aber das werden wir den Leuten sicherlich noch nicht verraten… Irgendwie ist es ja auch ganz witzig, denn es ist das erste Mal, dass wir diesen kleinen Story-Trick anwenden, bei dem wir tatsächlich die Identität und auch die Mythologie hinter diesem neuen Bösewicht vor dem Publikum geheim halten, bevor die neue Staffel beginnt…”

Das stimmt allerdings, denn auch wenn es bislang im Laufe von TVD schon den ein oder anderen Cliffhanger gab, so wussten wir doch wenigstens, mit was wir es in der darauffolgenden Staffel zu tun haben würden. Ob Julie Plec uns denn nicht schon einen kleeeinen Hinweis geben kann? “Naja, was könnte das denn sein, das schon seit tausenden von Jahren herumspukt?”, teaserte sie fröhlich weiter. “Wir haben es nicht gesehen, aber es hat ziemlich krass gruselige Monsterhände - und es besitzt die Fähigkeit, in Dein Herz zu gelangen und dort alles Gute in Dir herauszusaugen. Mit Blick auf die kommende Staffel besteht definitiv ein spannendes Mysterium, was genau diese Kreatur eigentlich ist…”

The Vampire Diaries Staffel 7, TVD, Promo-Fotos, Kill Em All, Bonnie Bennett, Damon Salvatore, Enzo, Kat Graham, Ian Somerhalder, Michael Malarkey
Nun ist es an Bonnie, die beiden Männer in ihrem Leben zu retten...

Na das klingt doch schon mal sehr spannend! Ist dieses Monster also tatsächlich eine “Kreatur” zum Anfassen? Ein Mensch? Ein Ur-Vampir / eine Ur-Hexe? Ein anderes Fabelwesen? Eine Kreuzung, wie etwa die Heretics zu Beginn von Staffel 7? Oder ist es lediglich ein Fluch, der in diese unsägliche Gruft eingeschlossen wurde? Eines steht jedenfalls fest: Damon & Enzo werden sich so schnell nicht davon befreien können (sofern sie es selbst denn wollen) und auch ihre Freunde werden sich wohl ziemlich die Zähne dran ausbeißen - allen voran die arme Bonnie (als ob sie nicht schon genug gelitten hätte), die offenbar von all dem Stress total “gelähmt” sein werde, wie Julie Plec weiter teaserte… Doch sind wir ehrlich: Wer, wenn nicht Bonnie, hätte wohl das Zeug dazu, sich aus einer solchen Krise wieder irgendwie selbst zu befreien?! Was meint ihr, was ist jenes Monster?

Quelle : The CW; TVLine - Credits: The CW, Twitter (Ian Somerhalder)