The Walking Dead: Norman Reedus (Daryl) & Emily Kinney (Beth) ein Paar?

Norman Reedus & Emily Kinney ein Paar?
Verfasst von

Neue Liebesgerüchte bei "The Walking Dead": So seien angeblich Norman Reedus (Daryl Dixon) und Ex-TWD-Star Emily Kinney (Beth Greene) beim Daten gesichtet worden ! Was steckt hinter diesen Gerüchten ?

Aktuell laufen in Senoia (US-Bundesstaat Georgia) die Dreharbeiten zur 6. Staffel von The Walking Dead. Immer wieder tauchen neue Spoiler-Fotos auf, die bereits erste Eindrücke auf die mögliche Handlung in der neuen Staffel zulassen. Die dort anwesenden Fans berichten darüber hinaus auch regelmäßig, welche Darstellerinnen und Darsteller sich aktuell am Set aufhalten, um so Rückschlüsse auf ihr Überleben in der Serie zu ziehen. Bei Fan-Liebling Norman Reedus, der in The Walking Dead den Eigenbrötler Daryl Dixon verkörpert, waren zuletzt häufiger besorgte Kommentare zu lesen gewesen, da sich Reedus offenbar seit Ende Mai nicht mehr am Set zu TWD gezeigt habe. Eigenen Angaben zufolge sei Norman Reedus jedoch derzeit einfach nur auf Promo-Tour in den Staaten unterwegs, weshalb man sich um Daryls Überleben wohl keine allzu großen Sorgen machen sollte. Wie die amerikanische Klatsch-und-Tratsch-Website "US Weekly" nun in einem "exklusiven" Bericht feststellt, könnte der Grund für Reedus' Abwesenheit offenbar aber auch einer ganz bestimmten Person geschuldet sein : Emily Kinney, der ehemaligen Darstellerin von Beth Greene, die im Midseason-Finale der zurückliegenden fünften Staffel von The Walking Dead ums Leben gekommen war.

"OMG ! Haben wir hier das nächste Hollywood-Traumpaar ? " schreibt das amerikanische Klatsch-Magazin zu der angeblichen Beziehung zwischen TWD-Star Norman Reedus (46) und Emily Kinney (29). Denn wie eine (wie immer anonyme) Quelle dem Magazin geflüstert haben will, seien die beiden Schauspieler nämlich schon seit einiger Zeit am Daten ! "Schon früh in der Serie funkte es zwischen den beiden", erzählte eine Person, die dem Duo offenbar nahestehe, "doch die Romanze entwickelte sich erst kürzlich. Die beiden bewahren immer noch Stillschweigen darüber."

Als "Beweis" für die heimliche Beziehung zwischen den beiden TWD-Stars führt das Magazin unter anderem an, dass Norman Reedus etwa bei einem Konzert von Emily Kinney am 21. Mai 2015 in Decatur, Georgia, persönlich anwesend gewesen war, obwohl er zu der Zeit schon voll in den Dreharbeiten zur sechsten Staffel von The Walking Dead steckte. "Er war einer der ersten, die sie bei ihren Konzerten unterstützte, auch als sie noch als Darstellerin in der Serie tätig war", erzählte eine weitere unbekannte Quelle, was für noch mehr Euphorie bei dem US-Magazin sorgte.

Was soll man davon nun halten ? Die Gerüchte rund um eine mögliche Beziehung zwischen Norman und Emily sind wohl so alt wie das Fandom "Bethyl" rund um die mögliche Beziehung zwischen Daryl & Beth in The Walking Dead. Was Emilys Konzert in Decatur angeht, so sollte man auch anmerken, dass sich der Drehort von Staffel 6 nicht weit von dieser Stadt entfernt befindet, weshalb dieser Kurzbesuch von Norman Reedus nicht wirklich erstaunen dürfte, da die beiden ja auch immer wieder betonten, welch gute Freunde sie auch außerhalb der Serie seien. Selbst wenn sich diese Freundschaft im Anschluss an die gemeinsame Zeit am Set zu TWD zu etwas Ernsterem entwickelte, so ist aber wohl klar, dass Norman Reedus einer der letzten wäre, der öffentlich damit prahlen würde. Und ebenso wissen wir, wie gerne diverse Klatsch-Websites "anonyme Quellen" zitieren, die von irgendwelchen heimlichen Dates berichten...

UPDATE : Es liegt mittlerweile auch schon ein öffentliches Statement von Norman Reedus' Sprecher vor, der mitteilte : "Wir können bestätigen, dass die beiden sich nicht daten." Wie MTV treffend feststellte, war an der Mitteilung daher mal wieder so viel dran wie am Versprechen in Terminus nach einem Ort der Zuflucht... Also nicht besonders viel ;) Was würdet ihr denn grundsätzlich zu einer Beziehung der beiden sagen? Ganz gut zusammenpassen würden sie ja, oder?

Quelle : US Weekly - Credits: AMC