The Walking Dead Staffel 7: 5 Gründe warum Glenn Negans Opfer sein könnte!

Erfahrt hier die 5 Gründe, warum Glenn (Steven Yeun) Negans Opfer sein könnte.
Verfasst von

Wen hat Negan im Finale von "The Walking Dead" Staffel 6 mit seiner Lucille erschlagen? Hier verraten wir euch 5 Gründe, warum das Opfer Glenn (Steven Yeun) sein könnte...

Eigentlich könnte es uns ja so egal sein... Ist es aber nicht! Immer noch fragen wir uns, wen Negan im Finale von The Walking Dead Staffel 6 mit seiner Lucille killte. Die TWD-Fanpage The Spoiling Dead Fans vermutet bereits seit Längerem, dass Negans Opfer einfach derjenige sein wird, der zu den Dreharbeiten zu The Walking Dead Staffel 7 nicht am Set erscheint. Jetzt gibt es da nur ein Problem... Angeblich hat AMC die tödliche Cliffhanger-Szene mit allen 11 potentiellen Opfern gedreht, um das wahre Opfer zu vertuschen. Verrückt! Wer ist also dieser mysteriöse Tote? Ist es Abraham? Daryl? GLENN? Glenn wird bis jetzt als Todeskandidat No. 1 gehandelt - warum eigentlich? Hier geben wir euch 5 gute Gründe, warum Glenn Negans Opfer sein könnte. Aber ACHTUNG, die Liste könnte Spoiler enthalten!

1. Die Comics

Es ist allgemein bekannt, dass Glenn in #100 der TWD-Comics von Negan getötet wird. Dort hämmert der Anführer der Saviors ebenfalls mit seinem Baseballschläger 'Lucille' auf Glenn ein und zertrümmert ihm den Schädel. Warum also nicht auch in der Serie? Zwar hat Showrunner Scott M. Gimple schon manches Mal die Story der Comics abgeändert, aber selbst er verkündete bereits, dass er beim Schreiben der Folgen immer darauf achte, "den Comics treu zu bleiben". Naja, was das jetzt bedeutet, ist eurer Interpretation überlassen...

2. Der große Verlust

Immer wieder wird angeteasert, dass Negans Ankunft alles verändern wird und der Verlust der Figur, die von ihm im Finale von The Walking Dead Staffel 6 getötet wird, riesig sein wird. RIESIG! Zwar fänden wir es auch schade, wenn Abe, Rosita oder die anderen sterben müsste, wirklich RIESIG wäre der Verlust allerdings nur bei Rick, Daryl oder Glenn, nicht wahr? Und jetzt, da Maggie auch noch schwanger ist, wäre das Ganze noch eine Spur dramatischer.

3. Die kleinen Teaser auf seinen Tod

War sein Serientod in The Walking Dead Staffel 6 einfach nur eine Vorbereitung auf seinen echten, wahren, auf seinen definitiven Abgang? Schon möglich, dass AMC damit einfach nur kurz antestete, wie die Fans reagieren würden. Für die TWD-Fans war dies ein absoluter Schreckensmoment, aber eines ist klar: Abgeschaltet haben sie danach auch nicht! Vielleicht war dies wirklich nur die sanfte Vorbereitung auf Glenns wirklichen Tod im Finale von Staffel 6.

Glenn, Steven Yeun, The Walking Dead Staffel 7, The Walking Dead, Männchen, Figur, Kopf
Steven Yeun teaserte bereits Glenns Tod
4. Das Schweigen von Steven Yeun

Bis auf dieses Teaser-Foto (siehe oben), das Steven Yeun schon vor mehreren Wochen postete, ist es eigentlich erschreckend ruhig geworden um ihn. Zwar könnte dahinter auch eine ausgeklügelte Promotion-Taktik von AMC stehen, die es Steven Yeun einfach nicht erlaubt, an die Öffentlichkeit zu gehen, um Spekulationen anzuheizen, aber auch auf dem Set wurde er bislang noch nicht erblickt. Das ist doch nun wirklich schon äußerst auffällig, oder?

5. Die neuesten Spoiler

Wie gesagt... Daryl wurde bislang auf dem Set zu The Walking Dead Staffel 7 gesichtet, Rick wurde gesehen, Carl befindet sich gar auf einem Erkundungstrip mit Enid... Von den absoluten Lieblingscharakteren sind bis jetzt eigentlich alle aufgetaucht. Alle außer GLENN! Das ist schon wirklich sehr, sehr auffällig...

Wenn euch jetzt interessiert, wer eigentlich Negan genau ist und warum er so schrecklich böse sein könnte, erfahrt ihr hier mehr über seine herzzerreißende Geschichte. Für wie wahrscheinlich haltet ihr, Glenns Tod in The Walking Dead Staffel 7?

Credits: AMC, Instagram