The Walking Dead vs. Game of Thrones - die Kritik von TWD-Erfinder Robert Kirkman

Hat GRRM die Buchfans von Game of Thrones nun gespoilert?
Verfasst von

Der 'The Walking Dead'-Erfinder Robert Kirkman verriet unlängst in einem Interview, warum er findet, das GoT-Autor George RR Martin einen großen Fehler begangen hat. Erfahrt hier, was genau er an 'Game of Thrones' kritisiert...

Viele Serienfreaks sind sicherlich Fans beider Serien - The Walking Dead & Game of Thrones! Beide Serien sind in ihrer Story & Machart so unterschiedlich, dass man sie kaum miteinander vergleichen kan; beide sind sie einfach top und gehören zur crème de la crème der Serienlandschaft. In einem Punkt ähneln sie sich allerdings: Beide basieren auf eine Vorlage - The Walking Dead auf den Comics von Robert Kirkman & Game of Thrones auf den Fantasy-Büchern von George RR Martin. Manchmal greift die Vorlage dabei den Geschehnissen in der Serie vor, und genau deshalb gab es nun in einem Interview mit dem Rolling Stone harsche Kritik von TWD-Erfinder Robert Kirkman an 'Game of Thrones'-Autor George RR Martin. Erfahrt hier, was Kirkman genau kritisierte...

The Walking Dead, TWD, AMC,Robert Kirkman, Erfinder, Comic-Zeichner, Produzent, Walker, hinter den Kulissen
Robert Kirkman kritisiert 'Game of Thrones'-Autor George RR Martin - zurecht?

Als Kirkman gefragt wurde, was er genau für das Ende von den 'The Walking Dead'-Comics geplant habe, erteilte er dem Interviewer eine harte Abfuhr: "Ich würde das niemals verraten! Das ist echt das einzige, was mich bei George RR Martin enttäuschte. Er hätte einfach sagen sollen: 'F*ck you! Überlegt euch jetzt ein eigenes und ich werde dann zu meinem kommen, wenn ich soweit bin.'"

Kirkman spielt damit auf die Tatsache an, dass GRRM grob umrissen hatte, was in seiner Geschichte passieren wird, als klar wurde, dass der US-Sender HBO bzw. die GoT-Produzenten D.B. Weiss & David Benioff mit Game of Thrones Staffel 6 das aktuelle Ende seines Buches "Drachentanz" spoilern würden. Das heißt, zum ersten Mal steht die Serie nun auf vollkommen eigenen Beinen!

Jetzt ist es natürlich ultraspannend zu sehen, wie das GoT-Team die Story verändert und teilweise Ereignisse stattfinden, die der aufmerksame Leser von "Das Lied von Eis und Feuer" noch nicht kennt, so zum Beispiel die Auferstehung von Jon Snow in S6E1 oder die interessante Mischfigur Benjen/Coldhands (siehe Video unten), die wir in Folge 6 kennenlernen durften. Die Fans der Bücher fragen sich jetzt natürlich, ob es sich da überhaupt noch lohnt, die Bücher zu lesen.

Auch wenn man natürlich jetzt nicht genau sagen kann, ob GRRM die Story genauso schreiben wird oder eben einen völlig neuen Verlauf der Handlung plant, ist doch die Gefahr groß, dass die Buch-Fans nun beim Lesen gelangweilt und/oder enttäuscht sein werden.

Trotzdem... Robert Kirkman sollte vorsichtig sein, was Kritik an anderen Serien angeht, dem TWD-Erfinder schlug nach dem Finale der 6. Staffel The Walking Dead nämlich auch ein regelrechter Shitstorm entgegen. Für viele Fans der Zombie-Serie war es einfach absolut unverständlich, warum er am Ende der Staffel einen solch riesigen Cliffhanger einbauen musste, und sie fragten sich, ob Kirkman & Co. einfach nur die Einschaltquoten für The Walking Dead Staffel 7 sichern wollten...?

Der TWD-Erfinder kritisiert Game of Thrones jedenfalls von einem sicheren Plätzchen aus: In Anbetracht der Tatsache, dass mittlerweile #155 der Comics erschienen ist, ist es beinahe unmöglich, dass die Serie jemals ihre Vorlage einholen wird. Hoffen wir einfach mal, dass GRRM in Zukunft schneller schreiben wird, um weitere heikle Spoiler-Konflikte zwischen der Serie und den Büchern zu vermeiden...

Für alle, die jetzt neugierig sind, was in der Serie Game of Thrones in der nächsten Woche passieren wird, haben wir hier die Promo-Fotos zu Game of Thrones 6x7 ("The Broken Man") für euch.

UPDATE: Robert Kirkman entschuldigte sich für seine grobe Wortwahl gegenüber George RR Martin in einem lieben Tweet. Offenbar war alles nur ein Missverständnis... Wie findet ihr es, dass George RR Martin verraten hat, dass die Serie die kommenden Bücher spoilern wird? Werdet ihr die Bücher trotzdem lesen?

Twitter, Robert Kirkman, The Walking Dead, Tweet, George RR Martin, GoT, GRRM, Game of Thrones
Robert Kirkman auf Twitter: "'Enttäuscht' ist vielleicht das falsche Wort. Ich habe nur Witze darüber gemacht, wie ich in der Situation verfahren hätte. Ich liebe GRRm, ich liebe GoT!"
Quelle : Rolling Stone - Credits: Twitter, AMC, HBO