The Vampire Diaries Staffel 8: Das sagt Candice King zur Zukunft von Steroline & Klaroline!

Was erwartet Caroline in The Vampire Diaries Staffel 8?
Verfasst von

Erwartet uns in “The Vampire Diaries” Staffel 8 endlich ein wenig mehr Romantik und Liebesglück für unsere tragischen Helden aus Mystic Falls? Erfahrt hier, was Darstellerin Candice King (Caroline Forbes) schon zu den Herausforderungen von Steroline (& Klaroline!) verriet…

Nach einer siebten Staffel von The Vampire Diaries, die (wieder einmal) geprägt war von unbeschreiblichen Dramen, Todesfällen, Schwangerschaften, aufgelösten Verlobungen und anderen höchstdramatischen (und übernatürlichen) Herausforderungen könnte man doch eigentlich hoffen, dass es in der kommenden 8. Staffel von TVD mal etwas gelassener zugeht… Zumindest Candice King, die Darstellerin unserer lieben Caroline Forbes, scheint diesen Wunsch zu hegen, wie sie nun in einem Interview (s. Video unten) mit TVLine verriet. Und wer könnte es ihr wohl verübeln: Nach all diesem emotionalen Auf und Ab in den zurückliegenden Monaten hätte Caroline eine solche Pause doch mal mehr als verdient! So gab King zu, dass Caroline zu Beginn von Staffel 8 definitiv noch eine Weile damit hadern werde, dass sie Alaric und ihre Zwillinge ohne sie wieder zurück nach Dallas geschickt habe. Was wiederum ihre neu entdeckte Beziehung zu Stefan angeht, so äußerte King gar einen für TVD-Verhältnisse fast ungeheuerlichen Wunsch…

...ein “richtiges Date”! Jap, ganz genau, denn so ist es Candice King offenbar (ebenso wie wohl zahlreiche Fans unter uns) ziemlich leid, dass Stefan & Caroline nie so wirklich Gelegenheit bekamen, die zarten Knospen ihrer Beziehung irgendwie zu pflegen geschweige denn, sich zu wahrhaft romantischen Gefühlen hinleiten zu lassen. Der Grund: Immer gab es irgendwelche Störfaktoren (Todesfälle, Geiselnahmen, Katastrophen, Damon…), die den beiden die rosaroten Wolken mit einem Mal vertrieben.

“Ich denke, die beiden hatten schon so ein paar Pseudo-Dates, aber da war sie ja schon schwanger!”, beschwerte sich King grinsend. “Das war natürlich ein sehr interessanter Start in eine Beziehung… Also [würde ich mir] vielleicht etwas Normalität [wünschen]. Ich denke, DAS wäre doch ziemlich verrückt für die zwei.” Ähm ja, total crazy, Candice! (auch wenn sie damit natürlich irgendwie auch Recht hat…) Abgesehen von ihrer Beziehung zu Stefan (aka #Steroline) freuten sich viele Fans in dieser zurückliegenden Staffel ja auch schon über ein mögliches #Klaroline-Wiedersehen, das jedoch - zumindest in persona - leider ausblieb.

“Die zwei waren ja nicht mal zusammen!”, lachte Candice King in Bezug auf das schon mit Sehnsucht erwartete Mega-Crossover mit THE ORIGINALS in dieser 7. Staffel von The Vampire Diaries. “Ich hab Joseph [Morgan] auch schon sooo lange nicht mehr gesehen… Alle anderen durften wieder mit ihm zusammenarbeiten - und alles, was ich mit ihm hatte, war ein Telefongespräch.” Das hatte in der Tat auch so manche Fans enttäuscht, was King mit einigem Schmunzeln zur Kenntnis nahm…

“Es ist einfach nur witzig in dieser Social-Media-Welt heutzutage. Ich glaube, es bleibt schlicht und ergreifend immer interessanter, wenn die beiden eben NICHT in ein- und demselben Raum sind… Das würde eh niemals funktionieren, nie im Leben!” Nun, da klang TVD-Executive Producer Michael Narducci mit Blick auf eine mögliche Klaus-Caroline-Romanze doch etwas anders… Well, we’ll see! Im Oktober startet The Vampire Diaries Staffel 8 ja dann wieder auf The CW, während wir auf THE ORIGINALS Staffel 4 leider noch einige Monate mehr warten müssen. Wie sähe für euch ein perfektes Liebesleben für Caroline aus?

Quelle : TVLine - Credits: The CW